wer führt eine offene ehe/beziehung???

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von frau33 07.06.10 - 11:29 Uhr

hallo
nach 10 jahren ehe und absoluten treu sein unser beider seits,habe wir uns ernsthaft unterhalten über eine offenen ehe.

kann sowiso über alles reden mit meinem mann und kann mich sexuell nicht beschweren,aber maches mal ist der reiz schon da mal mit jemand anderem zu schlafen,sei es mann oder frau.

aber da ich niemals fremd gehen würde habe ich es nie getan.
nun sind wir beide sehr offen,und sehr experimentierfreudig was sex angeht.

uns würde es rein nur um das sexuelle gehen und nicht ums verlieben oder beziehung oder sonst was.fantasie und realität ist ja nun mal ein unterschied...

wie sind eure erfahrungen dazu???
lg frau33#winke

Beitrag von black-one 07.06.10 - 11:31 Uhr

Warum probiert ihr da nicht einmal Pärchentreffs oder Swingerclubbesuche? :-)

Beitrag von frau33 07.06.10 - 11:33 Uhr

hallo
ja hatten wir auch schon ins auge gefast:-)
aber ob ich mich da rein traue#schwitz..

lg frau33

Beitrag von sonne.hannover 07.06.10 - 11:37 Uhr

erst möchtest Du etwas ausprobieren und dann weißt Du nicht, ob Du Dich traust ???? Tja, da kann man dann wohl nischt machen.

Beitrag von frau33 07.06.10 - 11:39 Uhr

muß ja nicht gleich ein swingerclub sein oder auch nicht mit meinem mann zusammen.

swingerclub ist bei mir eher zweit rangig.brauche keine zuschauer:-p

mir geht es einfach nur um erfahrung die hier welche zu dem thema haben.
lg frau33

Beitrag von sonne.hannover 07.06.10 - 11:43 Uhr

Also meine persönliche Erfahrung zum Thema "Offene Beziehung" ist eher negativ. Ich würd die Finger davon lassen.... Aber wers möchte

Beitrag von black-one 07.06.10 - 14:52 Uhr

Ich kenn das ;-)

Dann testet doch mal die Seite joyclub.de
Da kann man nette Pärchen, Männer und manchmal sogar auch Frauen kennen lernen... So könntet ihr es langsamer angehen :-)

Beitrag von stubi 07.06.10 - 11:54 Uhr

Für mich wäre das definitiv nichts, nicht nur, weil ich die Vorstellung, dass mein Mann anderweitig für mich wichtige Intimitäten austauscht, nicht ertragen könnte, vielmehr würde ich ständig in Angst leben, ob er sich nicht doch irgendwie in seinen Sexpartner verlieben könnte, genauso wie ich Angst hätte, meinen Sexpartner vielleicht intensiver zu mögen, als es unserer Ehe gut tun würde.
Ich glaube, sowas setzt verdammt viel Vertrauen voraus und trotzdem ist die Gefahr groß, dass sich vielleicht doch einer anderweitig verlieben könnte oder Gefühle investiert.

Beitrag von sneakypie 07.06.10 - 20:02 Uhr

Ich hab selber keine Erfahrung damit.
Eine Freundin und ihr Lebensgefährte allerdings führen - von Anfang an - eine offene Beziehung und sind glücklich damit.
Es kann also funktionieren, wenn beide es möchten, Sex und Liebe trennen können und in der Lage sind, offen zu kommunizieren.

Gruß
Sneak

Beitrag von wir !! 08.06.10 - 20:07 Uhr

Hi,

wir führen solch eine Beziehung seit 5 Jahren..

Momentan ist es eher Ruhig,es gibt aber auch Zeiten an denen mein Mann des öfteren mal in den Swingerclub geht. Dafür hat er auch eine feste Begleitung die mit ihrem Partner auch eine offene Beziehung führt.

Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder und bei uns ist das genauso. Wir sind verheiratet und haben zwei Kinder.

Zusammen sind wir jetzt ca. 13 Jahre und eine offene Beziehung führen wir seit fünf. :-)

Es gehört eine ordentliche Portion VERTRAUEN dazu !!! Ohne diese geht gar nichts.

Wir poppen uns jetzt nicht wahllos durch die Gegend,sondern haben mehr oder weniger eine feste Person mit der wir Sex haben.
Wir sind auf einigen Plattformen uns finden da auch gleichgesinnte.

Zusammen haben wir es aber noch nie getan. Also immer jeder für sich.

Mein Mann wünscht sich das wir einmal zusammen in den Swingerclub gehen,aber da fehlt mir noch der nötige Kick für.. Die Überwindung .. #kratz irgendwie kann ich das noch nicht,obwohl ich es auch irgendwie möchte.. Totales hin und her was den Singerclubbesuch angeht.

Also ich denke bevor man so eine offene Beziehung/Ehe führt sollten Grundsätzliche Dinge geklärt werden.

Bei uns ist es absolute Priorität das der Partner NIE mit einem Single geht.
NOGO !!!! Singles verlieben sich viel zu oft und suchen eine Beziehung.

Wir haben Sex nur mit verheirateten Partner´n..

Absolutes MUSS !!!! VERHÜTUNG !!!!
Vorheriges Kennenlernen... Kein Bettgehupfe a´la Nutte !!!

Ich wünsche Euch viel Spass #klee

ich habe es noch nicht bereut und ich bin Gott Froh das ich solch einen Partner an meiner Seite habe..

Monogamie ist für Die Menschheit sehr schwer #schein Oft genug wird darüber geredet... Im Tierreich gibt es sehr wenige Tiere die Monogam leben.. Die Menschheit wurde einfach in dieses Leben geprägt.. Früher schon war es so das es "normal" war nicht nur einen Sexpartner zu haben...

Also alles gute #klee