Frage zur Kupferspirale

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von nordseeengel1979 07.06.10 - 12:10 Uhr

Sorry, habs vergessen den Arzt zu Fragen #schwitz#schein#hicks

Ich hab Heute die Spirale gesetzt bekommen.

Ist die Verhütung dann auch sofort wirksam ???

Oder muss ich nochwas am Anfang beachten wegen dem Einsetzen ( Gefahr des Verrutschens oder ähnliches ) ???

Haltet mich nicht für blöd #hicks

Lg Nordseeengel

Beitrag von daisy80 07.06.10 - 14:16 Uhr

Genau das hab ich meinen Doc letzte Woche auch gefragt. Ist ab sofort sicher.
Kontrolltermin nach der nächsten Mens hast du ja bestimmt schon, oder?

Beitrag von nordseeengel1979 07.06.10 - 14:22 Uhr

Ja den Termin hab ich schon bzw ich soll nach der nächsten Mens anrufen, weil die so unregelmäßig bei mir ist :-(

Danke für die Antwort :-)

Beitrag von elamaria 07.06.10 - 14:47 Uhr

Hallo,

ich habe ebenfalls seit kurzem die Kupferspirale.
Mein Frauenarzt hat mir geraten, bis zur Kontrolle nach der ersten Periode mit Kondomen zusätzlich zu verhüten. Erst wenn klar ist, dass sie noch richtig liegt, sollten wir uns allein auf die Spirale verlassen.

Alles Gute,
elamaria