schwanger?!

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von anonymia.. 07.06.10 - 13:02 Uhr

hallo..

ich bin nun seit Samstag überfällig und weiß nicht wo mir der Kopf steht..

ich hatte am 08.05. meine letzte Mens..
hab nen super zuverlässigen Zyklus von 28 Tagen.. pünktlich wie ein Uhrwerk, sag ich immer..
mein Mann weiß Bescheid..
wirklich freuen kann er sich nicht drüber, aber dagegen ist er auch nicht..
wenn es nun so ist, dass ich schwanger bin, denn ist es halt so..
Abtreibung kommt für uns ÜBERHAUPT nicht in Frage..

Anzeichen hab ich allerdings diesmal null..

unsere Jungs sind 4,5 und fast 2 Jahre..
an sich waren wir auch durch mit unserer Planung..
finanziell kommen wir so schon nur knapp über die Runden..

weder, dass meine Mens sich ankündigt, noch das ist schwanger sein könnte..

ich hab nun also heute nen Test geholt.. der fiel allerdings negativ aus.. aber sowas von.. #kratz
nun werd ich also noch bisserl abwarten müssen..

Liebe Grüße

Beitrag von ..27.. 07.06.10 - 13:16 Uhr

Ich hab auch am 8.5. das letzte Mal die Mens gehabt und bin jetzt auch am 31. Zyklustag angelangt. Normalerweise bekomme ich sie immer am 25. und 26. Tag. Hab 3 Kinder und mein Mann hat vor 2 Jahren eine Sterilisation durchführen lassen. - weil wir ebenfalls unsere Familienplanung abgeschlossen haben. Jetzt hab ich aber gelesen, dass bei einem von 400 Männern die Samenleiter wieder zusammenwachsen können. Ich hoffe nicht, dass das bei uns zutrifft. Wollen nämlich Haus bauen und da würde uns ein 4. Kind finanziell ganz schön niederreißen, weil ich ja auch net arbeiten gehen könnte.

Wie verhütest du denn?

Lg und VIEL GLÜCK

Beitrag von anonymia.. 07.06.10 - 14:47 Uhr

oh weh.. evtl. Nr 4?! puuh...
und das nach ner Ster9i..
ja gehört hab ichs auch schon, dass es passieren kann noch..

derzeit verhüten wir mit Mr. Billy..
ich hab die Pille bis letztes Jahr genommen..
aber da ich immer super schlechte Laune hatte und noch weitere Probs.. mein Mann auf Montage war und nur am WE daheim.. haben wir gesagt, wir sparen das Geld erstmal.. und schauen, ob es mir ohne besser geht..
tja und dem war auch so..
an sich haben wir schon immer sehr gut aufgepasst.. #gruebel
aber passieren kanns ja immer mal.. weiß ja jeder.. ;-)

Beitrag von annie30 07.06.10 - 16:02 Uhr

Hey du,

mach dir bloß nicht zu früh einen Kopf! Mir ging es ähnlich wie dir - unsicher, ob schwanger oder nicht. Es hätte nämlich sein können ... Alle Anzeichen standen auf "schwanger" und dann kamen am Samstag doch meine Tage - ein bisschen zu spät.
Aber vorher jede Menge Zeichen - Übelkeit, Geruchsempfindlichkeit, Schwindel, Ziehen in der Leiste und auch in den Brüsten ... was ich nicht wusste, da es mich noch nie betroffen hat - all das sind auch Anzeichen von PMS.
Ich habe mir auch so wie du zu früh einen Kopf gemacht, konnte kaum noch denken und schlafen - und alles für umsonst, weil "nur" pms. Wieso trifft einen das bloß so auf einmal?

Also, wie es auch für dich kommt: ich wünsch dir auf jeden Fall alles Gute #winke

Liebe Grüße

Beitrag von amonet82 08.06.10 - 16:03 Uhr

Hallo,

wenn du so einen zuverlässigen Zyklus hast, ist das schon auffällig. Aber vielleicht hattest du ja in der vergangenen Zeit mehr Stress als sonst? Vielleicht verschiebt sich das Ganze nur.
Bei mir gab es auch einen negativen Test. Allerdings ist mein Zyklus recht unregelmäßig und hat sich erst in den letzten Monaten auf 35 Tage eingestellt. Ich habe meine Frauenärztin angerufen. Die meinte, ich soll bis zum 40. Tag warten, bis dahin ist es ja noch relativ "normal". Ruf doch da einfach an. Die hat doch deine Akte. Warte ab, was sie sagt.

Ansonsten wünsche ich dir alles Gute, ob du nun "Glück" hast oder doch schwanger bist. Bei Letzterem wünsche ich dir ein Mädchen, das kann dann ihre beiden Brüder ordentlich nerven! ;-)

Beitrag von anonymia.. 10.06.10 - 22:05 Uhr

dank euch für eure Worte..

ich kann Entwarnung geben.. #schwitz

am Dienstag ist sie denn eingetrudelt, die "geliebte" Mens..

schon merkwürdig..kenn ich ja so gar nicht..
und mehr oder weniger Stress als sonst hatte ich an sich nicht..
na egal.. hauptsache es ist alles in Butter..