Sandkasten aber Parkett

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ane72 07.06.10 - 13:43 Uhr

Hi
Ich würde gerne auf unseren Balkon eine Sandmuschel aufstellen#freu.
Haben leider in der ganzen Wohnung Parkettboden,mein Mann meint da ginge dann das Parkett kaputt#schmoll.
Hat jemand von euch einen Sandkasten und Parkett und wie sind eure Erfahrung damit?
lg ane

Beitrag von blucki 07.06.10 - 13:49 Uhr

hallo ane,

also wir haben die sandkiste extra ganz weit hinten im garten stehen, lach. aber eigentlich nur, damit die kinder das zeug bis zur terrassentür wieder abgeschüttelt haben.

wir haben parkett, aber geöltes. ich weiß nicht, wie sand sich auf versiegeltem parkett auswirkt. aber wäre mir auch egal. wenn man kinder hat, passiert immer mal was.

mein großer hat in seinem zimmer z.b. den holzboden mit rotem filzstift angemalt. das kriege ich auch nicht runter. da muss irgendwann dann mal abgeschliffen werden. so ist das halt.

hol mal eine sandkiste und saug den sand, der dann im wohnzimmer ist, abends einfach weg. so schnell geht das holz auch nicht kaputt. männer!!! tztz...

lg
anja

Beitrag von ane72 07.06.10 - 13:52 Uhr


Danke für deine Antwort.
Er meint halt das wäre wie Schmirgelpapier.
lg ane

Beitrag von blucki 07.06.10 - 14:09 Uhr

ja, aber nur gebündelt und wenn man dann mit einer ganzen ladung sand ständig hin und herrubbelt. aber das ist ja quatsch. so liegen einfach die körnchen verteilt herum und man saugt sie wieder weg.

ich hab selbst schon parkett mit der hand (einzelne flecken) abgeschliffen. das ist ne heidenarbeit. das geht nicht einfach so mit ein paar krümeln sand.

lg
anja

Beitrag von raena 07.06.10 - 13:57 Uhr

Leider hat dein Mann völlig recht.
Wir haben im Wohnzimmer Parkett und seit der Sandkasten im Garten ist gehen wir nur noch durch die Küchentür in den Garten denn dort ist Fliesenboden. Man muss vom Sandkasten durch den ganzen Garten über die Terasse in die Küche dor sind zwei Absteifer (einmal innen einmal aussen) und trotzdem kommt so viel Sand rein.

Am Anfang haben wir das vor lauter Begeisterung nicht bemerkt und sofort waren die ersten Schmirgelspuren zu sehen. Wir haben erst gebaut und alles ist neu, ich liebe mein Kind aber ich habe keine Lust und auch kein Geld, dass der Parkettboden nach 2 Jahren ausgetauscht/abgeschliffen werden muss, weil es aussieht als ob man mit dem Bandschleifer gespielt hätte.

Wenn euch das egal ist (und es natürlich EUER Boden ist und nicht der eines Vermieters) dann könnt ihr das natürlich trotzdem tun, manche stehen ja auf diese Art der Gebrauchsspuren!

LG
Tanja

Beitrag von gussymaus 07.06.10 - 14:12 Uhr

wir wohnen im sommer quasi draußen, da rennt ständig wer ein und raus, aber mit sandfüßen durchs wohnzimmer rein und raus zu gehen würde mir im traum nicht einfallen, auch wenn mir "nur" laminat haben...

und wenn die kinder mit wasser und sand spielen, sodass es sich eben nicht bklopfen lässt, dann laufen sie eben nicht rein und raus... wazu auch?! sie spielen drinnen oder draußen, alle 5 minuten rein und raus gibts hier nicht... ist ja nicht so dass ich mir für meine freizeit nichts vorstellen kann außer zu putzen... #cool

Beitrag von gussymaus 07.06.10 - 14:08 Uhr

der sandkasten soll doich nach draußen und nicht in die wohnung, oder?! was soll denn da passieren?! dass man die schuhe auszieht wissen meine kinder auch ohne parkett... und ein bisschen staub wird es schon abkönnen, ooder zieht ihr dem besuch auch IMMER die schuhe aus?! da könnte meine schwiegermutter gar nicht mehr laufen...

Beitrag von almura 07.06.10 - 15:51 Uhr

Hi!

Wir haben auch einen Wasser- und Sandspieltisch auf dem Balkon und je nach Sonnenstand auch mal direkt an der Balkontür. Drinnen schließt sich direkt Parkett an.
Uns hat geholfen:
- entweder drin oder draußen spielen
- Handtuch an den Stuhl draußen direkt an der Tür zum Abtrocken und Sand abwedeln
- Fußmatte innen direkt an der Tür zum Reste abschütteln.

Viel Spaß - ein Sommer ohne Sand und Pool ist doch kein Sommer für Kinder, oder???

Almura

Beitrag von gussymaus 08.06.10 - 16:37 Uhr

stimmt... ohne sand und wasser macht sommer doch gar keinen spaß ;-)

lg gussy, die trotz kühler 17° gerade ihre kleinen sandmonster trocken gelegt hat... zum an der sonne trocknen fehlt uns hier heute die sonne... aber blumengießen musste trotzdem sein ;-) ist halt doch ein mädchen... die jungs bauen nur matschburegn, die kleine hat null interesse, rennt nur mit der gießkanne herum #verliebt

zum ins wasser -reinsteigen muss es ja noch etwas wärmer werden, aber bis dahin werde ich den pool wohl schon einige mal gefüllt haben - und sei es zum wassser holen für den sand #freu