An die, die bereits über ET sind oder über ET waren

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wunki 07.06.10 - 14:13 Uhr

Macht ihr irgendwas um Wehen anzuregen außer Sex, Treppen steigen, etc? Was haltet ihr von Rizinusöl, Glas Wein, Glas Sekt, heiß baden, etc.? Erfahrungen? Habe gestern den Pfropf verloren und möchte nun endlich auch, dass sich unser Kleiner auf den Weg macht.

LG Wunki ET +1

Beitrag von cooky1984 07.06.10 - 14:17 Uhr

ja, ich bin gerade über termin (+2). habe aus spaß mal sekt und scharfes essen und heißes bad probiert. fakt ist: wenn sie nicht bereit sind sind sie nicht bereit!
deswegen mache ich sowas nicht mehr und entspann mich lieber noch ein paar tage. das hilft sicherlich mehr.

war heute beim arzt und wenn sich bis mi noch nix getan hat muss ich am fr zu einem wehenbelastungstest.

schaun wir mal :-) genieß lieber das schöne wetter mit ruhe und versteif dich nicht auf das wehen auslösen. die kommen schon von allein

lg und alles gute

Beitrag von jette1980 07.06.10 - 14:35 Uhr

juhu, bin heute schon 4 Tage drüber. Also, ich mach da nicht groß was. Ein Glas Wein trinke ich, wenn mir danach ist und heiß baden genause. Das muß bei der Hitze der letzten Tage allerdings nicht sein :D. Sex auch nur nach Lust und Laune. Mein Mann meinte gestern, wenn der Lütte heute nicht kommt, könnten wir ja nochmal, wer weiß, wann wir wieder dazu kommen, grins. Bin ja auch dafür, dass man so ein kleines Verfallsdatum auf dem Bauch kriegt, wann die Lütten sich auf den Weg machen, dann könnte man wenigstens noch was machen. Hab ja immer so ein bißchen die Befürchtung, dass mir die Fruchtblase platzt, wenn ich unterwegs, am besten beim Einkaufen, bin.

LG jette 1980 ET+4

Beitrag von 19karin78 07.06.10 - 15:11 Uhr

Hi in meiner 1. Schwangerschaft war ich 3 Tage drüber da hat mir meine Hebamme den Wehencoctail ( Rizinusöl, ein stamperl Schnaps und ein Glas Aprikosensaft und dann noch über den Tag verteilt eine Kanne Verbenentee) gegeben. Hab das vormittags so gegen 11 genommen (schmeckte absolut wiederlich) 4 Std später hatte ich 2 leichte Wehen, das wars dann bis abends um 21 Uhr die Fruchtblase geplatzt ist. Ab 1 Uhr nachts hatte ich dann Wehen und um 4 Uhr 51 war mein kleiner schon da.
Aber meine Hebi sagte auch das der ganze Drink nix bringt wenn das Kind noch net bereit ist.
lg Karin 19+4