Unwichtige Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2joschi 07.06.10 - 14:16 Uhr

Hallo an alle,

hab mal eine unwichtige Frage, aber es interessiert mich trotzdem:

Darf man in der SS ein alkoholfreies Bier trinken??? Soweit ich weiß, ist da ja
trotzdem etwas Alkohol drin.
Würdet ihr eines trinken oder die Finger davon lassen???

Danke für eure Antworten.

Beitrag von thalia.81 07.06.10 - 14:18 Uhr

Ich trinke ab und zu mal eines.

Apfelsaft trinke wir ja auch ;-)

Beitrag von wunki 07.06.10 - 14:18 Uhr

Soweit ich weiß, ist das in Ordnung. Ich persönlich bin sehr extrem gewesen die ganze SS und habe auch die Finger davon gelassen. Aber gesundheitlich ist es bestimmt unbedenklich.

Beitrag von 2joschi 07.06.10 - 14:20 Uhr

Das beruhigt mich schon mal etwas. Will ja auch keine 5 auf einmal trinken.
Nur ab und zu mal.
Ansonsten bin ich ja auch streng und paß schon bei der Ernährung und bei anderen Dingen auf.

lg

Beitrag von mauz87 07.06.10 - 14:20 Uhr

Wenn man da mal Durst drauf hat wieso nicht.Ich selbst habe da kein Verlangen nach.Auch nicht nach Pralienen, ne danke.Aber mal nein denke nicht das es ein Problem ist.


lieben Gruß,

Tanja mit Alina (18 1/2 Mon) und #ei

Beitrag von maikiki31 07.06.10 - 14:21 Uhr

Naja, genausoviel wie in Fruchtsäften, also kein Problem....

Ich hab die letzte SS den ganzen Sommer nur Hefeweizen getrunken, da ist sogar Folsäure drin und wird durch Milchbildung empfohlen.

Jetzt hab ich auch schon wieder angefangen. Wenn es warm ist trink ich immer eins abends #mampf

Beitrag von josy 07.06.10 - 14:25 Uhr

Hallo,

ich bin zwar so kein Biertrinker, aber so ab und an habe ich momentan richitg Durst auf ein schönens kaltes Erdinger Weißbier alkoholfrei. Und ich weiß, dass man mir das in meiner 1. SS fürs Stillen regelrecht empfohlen hat; es ist isotonisch, hat Folsäure drin, ist kalorienarm und regt, wie schon geschrieben, die Milchproduktion an.

Von daher denke ich, dass es jetzt in der SS auch in Ordnung ist!

Lieben Gruß und Prost ;-)

Josy

Beitrag von 2joschi 07.06.10 - 14:49 Uhr

Hab mir auch das Erdinger alkoholfrei gekauft.:-)

Beitrag von tongtong 07.06.10 - 14:48 Uhr

Schau mal in meine VK und lass dir dein alkoholfreies schmecken...;-)

LG tongtong #huepf