Frage zur Lohnsteuerklasse?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von lani13 07.06.10 - 15:15 Uhr

Hallöchen #winke
Hab ne Frage
Welche Lohnsteuerklasse nimmt man wenn man verheiratet ist? Bekommt man einfach eine oder muss man sich entscheiden? Und wie ist das mit dem Bbaby dann?
Wir heiraten im Juli und das Baby kommt im November :-)

Danke #danke
Heirate zum ersten mal ;-)
Liebe Grüße Nina

Beitrag von mamiki2 07.06.10 - 17:03 Uhr

Ich habe Steuerklasse 5 und mein Mann Steuerklasse 3.Haben wir so ändern lassen,als wir meine Steuerkarte wegen meinem neuen Namen haben ändern lassen.Vorher hatten wir beide Steuerklasse 1.

Ich habe noch 2 Kinder aus früheren Beziehungen und wir zusamen einen gemeinsamen Sohn,er hatte also einen halben Kinderfreibetrag und ich anderthalb.

Da ich aber noch bis nächstes Jahr in Elternzeit bin, hat er jetzt meine anderthalb dazu bekommen.Hat so für uns mehr Sinn ergeben.

Liebe Grüße
Nicole

Beitrag von crabby 07.06.10 - 20:53 Uhr

huhu,

der der weniger verdient nimmt Steuerklasse V und der der mehr verdient die Steuerklasse III - solange ihr nicht verheiratet seid, bekommt jeder 0,5 vom Kind auf die Steuerkarte, wenn ihr verheiratet seid, in der Regel der Mann (da er arbeiten geht) das ganze Kind auf die Steuerkarte.


lg
Crabby