Tränendes und rotes Auge

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von brownie82 07.06.10 - 15:30 Uhr

Hallöchen,

mein Sohn hat seit einigen Wochen immer ein tränendes und rotes Auge. Ich war deswegen zum einen in der Apotheke. Da habe ich es mit Wala Euphrasia Augentropfen probiert (ist gegen Bindehautentzündung etc.) Besser wurde es aber auch nicht wirklich. Eine bakterielle Entzündung hat der Kinderarzt ausgeschlossen, da nicht verklebt und eitrig. Ich probiere es jetzt seit zwei Tagen mit Weleda Euprasia Augentropfen. Hilft auch nichts.

Das komische ist, dass es zwischenzeitlich immer wieder besser ist. Also nicht rot aber tränt immer dann noch ein wenig. Vorhin waren wir draußen und bei uns ist es heute recht windig. Das Auge träne wie verrückt und war sehr sehr rot. In der Apo fragte ich was ich nocht tun kann, aber der meinte nichts weiter. Das Auge ist auch ein wenig geschwollen.

Zuhause erholt sich das Auge meist, aber sobald wir draußen sind, gehts los.

Ich würde heute dann mal zum Augenarzt gehen. Das muss doch weggehen, oder? Ich meine er kann ja nicht dauernd ein tränendes rotes Auge haben...

Hat jemand Erfahrung?

GLG Tamara

Beitrag von bubbagump 07.06.10 - 16:00 Uhr

Hallo!

Wir hatten das gleiche Problem und auch diese Euphrasia Augentropfen. Bei uns haben die gut geholfen, es hat zwar ein paar Tage (vielleicht auch eine Woche) gedauert, irgendwann war's dann aber gut!

Ich würd's weiter mit den Tropfen versuchen, auch wenn's nach zwei Tagen noch nichts gebracht hat...

LG #blume

Beitrag von lachris 07.06.10 - 18:08 Uhr

Wir hatten das auch.

Ich hatte nicht den Eindruck, dass die Euphrasia dagegen geholfen haben.

Nach vier Wochen war es plötzlich weg und ist bislang auch nicht wiedergekommen.

VG lachris