Jungennamen verzweifelt gesucht

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von alfa156 07.06.10 - 16:16 Uhr

Hallo,

leider können mein Mann und ich uns nicht auf einen Jungennamen einigen.
Die für ihn aktzepablen Namen lauten:
Odin
Xaver
Alois

Ich fände folgende Namen schön:
Kilian
Nico
Tilo

Der Name soll kurz sein und nicht auf L enden, denn so fängt unser Nachname an.
Unser Tochter heißt EVA, schön, klassisch und kurz!

Danke für eure Meinungen.

Rita

Beitrag von nina1984 07.06.10 - 16:26 Uhr

Mein Soh heißt Jesko... und unser Nachname fängt mit L an und das passt.

Von euren finde ich Nico schön

Beitrag von haseundmaus 07.06.10 - 16:30 Uhr

Hallo!

Ich muss ehrlich sagen, die Namensliste von deinem Mann geht gar nicht. Alle drei Namen find ich furchtbar. Kein bisschen passend für einen kleinen Jungen, damit kann man ja keinen in die Schule schicken.

Deine drei Namen find ich alle ganz gut. Kilian gefällt mir am besten!

Manja mit Lisa Marie #verliebt 8,5 Monate

Beitrag von alfa156 07.06.10 - 16:32 Uhr

DANKE!!!!

genau deiner Meinung bin ich auch. Aber leider habe ich mich auf den Deal eingelassen, dass mein Mann den Jungennamen bestimmen darf.
Jetzt hoffe ich allerdings, dass er noch zur Vernunft kommt. #schwitz

Gruß
Rita mit Eva 19 M & #ei 14+0

Beitrag von bibi22 07.06.10 - 16:56 Uhr

oje oje die Namensauswahl deines Mannes hats ja in sich! #schwitz #schock

wir haben eine Eva in der Famile: ihr sohn heißt Philipp, vielleicht wäre das was für euch.

was fällt mir noch ein:

Maximilian
Matthias
Martin
Christian
Nick (so oder als Nikolaus, Nicolas, Nico..)

Dein Mann scheint auf nicht so übliche Namen zu stehen, da fällt mir ein:
Gidion
Victor (Viktor)
Alexander (der große ;-) )
Elias

lg bianca
PS: Vielleicht sucht er hinter den Namen eine gewisse Bedeutung und du fragst ihn mal welche und guckst ob du was ähnliches findest, was dir auch gefällt.

Beitrag von alfa156 07.06.10 - 17:00 Uhr

hallo Bianca,

ja er such ein wenig Bayrische Namen, denn er kommt aus dem Allgäu.

Gruß
Rita

Beitrag von shorty23 07.06.10 - 17:17 Uhr

Hallo Rita,

ja, das merkt man ;-) Also ich finde folgende Namen schön, die sind für mich bayrisch angehaucht (ob sie das wirklich sind?):

Benedikt (ok jetzt mit dem Past vielleicht schwierig??)
Maximilian
Korbinian
Kaspar
Valentin
Paul
Leopold
Johannes
Elias

Kilian finde ich aber auch gut. Vielleicht könntet ihr ja einen urbayrischen stillen 2. Namen nehmen so was wie Kilian Alois oder der des Opas deines Mannes, sodass dein Mann da seinen bayrischen Namen hat!

LG

Beitrag von alfa156 08.06.10 - 07:56 Uhr

Hallo,

danke für die Anregungen, aber wir, bzw. ich möchte einen kurzen Namen, da unser Nachname schon relativ lang ist mit 8 Buchstaben.
Elias hätte mir auch gefallen, aber meinem Mann gar nicht und jetzt heißt der Nachbarsjunge auch schon Elias.
Einen 2. Namen will ich nicht, da unsere Tochter nur 1 Namen hat und ich es ungerecht fände, wenn sie einen so kurzen Namen und nur 1 Namen hat, während das 2. Kind dann 2 Namen bekommt.

Gleichberechtigung fängt bei mir auch schon bei den Namen an, so doof es sich vielleicht anhört.

Rita

Beitrag von ememchen 07.06.10 - 17:05 Uhr

Wie wärs mit
- Veith
- Benno

LG

EmEmchen

Beitrag von jurbs 07.06.10 - 17:22 Uhr

Odin - super, selten, aber nicht exotisch
Xaver - kein Traum, aber ganz ok
Alois - ungewöhnlich, aber warum nicht
Kilian - schöner Name
Nico - kein Name sondern ne Abkürzung, mag ich gar nicht
Tilo - find ich furchtbar

also ich wäre für Odin oder Kilian

Beitrag von spyro82 07.06.10 - 18:07 Uhr

Hey...

unser Sohn heißt Pepe...Ist außergewöhnlich,und doch einfach.Schön finde ich auch noch Lino,Linus,Miko oder Nemo!


Glg Sandra mit Pepe,Enie & Nike

Beitrag von casssiopaia 07.06.10 - 18:49 Uhr

Hallo Rita,

von all den genannten Namen ist Kilian mein Favorit. Gleich dahinter kommt Xaver.

Alois, Nico und Tilo gefallen mir überhaupt nicht.

Bei Odin bin ich befangen, so hieß ein Haflinger, den ich mal geritten bin ;-). Außerdem ist da die Bedeutung ja nicht wirklich schön: Odin (auch Wotan genannt) war ein nordgermannischer Gott und zwar der Toten- und Sturmgott.

Alternativvorschläge:

Quirin
Korbinian
Marinus
Pius
Pirmin

VG
Claudia #sonne

Beitrag von daisydonnerkeil 07.06.10 - 19:08 Uhr

Kilian ist mein Favorit, Odin geht gar nicht.

Beitrag von jujo79 07.06.10 - 19:52 Uhr

Hallo!
Tilo finde ich dann noch am besten...
Ich fände zu Eva passend:
Paul
Ludwig
Carl
Justus
Leonard
Leopold
Leo
Urs
Franz
Anton
Joseph/Josef
Jakob
Theo(dor)

Was dabei?
Grüße JUJO

Beitrag von honolulumieze 07.06.10 - 21:29 Uhr

Odin??? Hundename
Xaver und Alois? Hört sich an wie der eigene Uropa!

Deine Namen sind entschieden besser. Kilian ist toll! Aber die Namen, die dein Mann gut findet, kann man echt nur einem Schäferhund geben.

Beitrag von 24hmama 07.06.10 - 21:39 Uhr

hi

also Kilian und Nico finde ich toll,
aber die von deinem Mann#schwitz
naja Xaver ist ok.

vielleicht eine Kombi;-)

Kilian Odin
Nico Xaver#schwitz

Beitrag von naddel666 08.06.10 - 06:46 Uhr

Die Namenswahl deines Mannes hat es in sich!
Die finde ich alle 3#schock,aber am wenigsten gefällt mir Nico(kein Name sondern ne Abkürzung) und am besten Kilian!


LG Naddel

Beitrag von kra-li 08.06.10 - 07:20 Uhr

deine namen finde ich alle gut, würde aber nur tilo und nico nehmen, die ham 2 silben wie eva (übrigens auch sehr schöner Name)...
Odin finde ich gut, kenne einen Odin Attila...
Zu Eva würde auch EMIL super passen...

Beitrag von alfa156 08.06.10 - 08:00 Uhr

Hallo,

ja Emil würde mir auch super gefallen, aber da unser Nachname mit L anfängt, würde man das L von Emil verschlucken und eine Emi ist dann doch er kein Jungenname ;-)

Rita