haarausfall bei mir

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bieni01 07.06.10 - 16:47 Uhr

hallo,

leide zur zeit an haarausfall, weiss auch das es 12 wochen nach der geburt anfängt und hormonell bedingt ist, aber wie lange dauert das?

es ist ein wunder das ich noch welche auf dem kopf hab!
überall haare von mir:-[ nur nicht auf meinem kopf#gruebel 4 wochen geht das nun schon so:-(

bieni

Beitrag von andrea1002 07.06.10 - 16:55 Uhr

o ja das kenne ich nur zu gut, mein Kleiner ist schon 5 Monate alt und ich habe immer noch starken Haarausfall. Das soll wohl 6 Monate dauern. Ich hoffe es ist bald vorbei:-)

Beitrag von leahmaus 07.06.10 - 16:56 Uhr

Meine Kleine ist 5Monate und habe auch noch starken Haarausfall.

Überall liegen Haare von mir.
Das nervt echt langsam.

Bin auch gespannt,wann das wieder vorbei geht!

LG Stephie

Beitrag von sweety624 07.06.10 - 17:27 Uhr

hallo,

also mein kleiner ist nun schon über 6 Monate und leide auch immer noch stark an haarausfall! Ich hoffe auch das es sich bald legt, denn es nervt!!

Liebe Grüße

Beitrag von waffelchen 07.06.10 - 18:17 Uhr

Ich find die nachwachsenden Haare die überall abstehen viel schlimmer um ehrlich zu sein #schwitz

Beitrag von maus-77 07.06.10 - 19:27 Uhr

Hi Bieni!
Bei mir hat es auch 4 Monate nach der Geburt angefangen. Es waren sooo viele Haare #schock, dass ich zum Hautarzt gegeangen bin.
Ich nehme jetzt morgens Pulver zum Aufbau der Haare (Aminocarin 400g - Dose), zusätzlich sprühe ich morgens und abends Regaine auf den Scheitel. Das mache ich seit Januar, es ist schon viel besser. Bis August muß ich das Pulver noch nehmen, das Spray wahrscheinlich länger.
Versuchs doch mal :-).
Liebe Grüße,
Maus #herzlich

Beitrag von kruemelmama2501 07.06.10 - 19:46 Uhr

Hallo,

ich hatte das auch ganz schlimm.
Mein Sohn ist letztes Jahr Ende August geboren. Der Haarausfall fing, glaube ich Ende Oktober an und dauerte bis ca. Mitte März. Eigentlich soll man ja die Zeit abwarten, aber ich habe auch schon gehört, dass man Magnesium nehmen kann.
Ich selbst hab die Zeit abgewartet und nichts eingenommen. Bevor du aber mit Glatze dastehst, solltest du wenn es ganz schlimm ist lieber deinen Arzt befragen oder in der Apotheke nachfragen, ob man da was machen kann.

LG
Nicole mit Kajus Emil (9 Monate)

Beitrag von bieni01 08.06.10 - 17:34 Uhr

Na das hört sich ja alles klasse an!:-[

Hoffe es wird bald besser!

Bieni