Toxoplasmose

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bella_honi 07.06.10 - 16:54 Uhr

Hey,

ich brauche mal wieder Eure Hilfe:
Bin in der 9. Woche..... (o:
Wir haben zwar keine Katze aber ständig die Nachbarskatzen im Garten.
Jetzt hab ich gerade die Sch.... von denen weggeräumt (mit Handschuhen !) und mein Sohnemann wollte mir dabei helfen. Dabei hat er mir ne Schaufel voll von diesem versch.... Boden angeschmissen und der Luft hat es hat mir ins Gesicht geblasen.
Könnte ich mich da schon anstecken ? Bin jetzt etwas beunruhigt und hab erst in 3 Wochen wieder Arzttermin.

Kann mir jemand helfen bzw. mir Infos hierüber geben ?
Vielen Dank.
Liebe Grüße
Bella

Beitrag von munre 07.06.10 - 17:01 Uhr

Liebe Bella,

Toxoplasmose ist nicht über die Luft übertragbar.

Lg

Beitrag von bella_honi 07.06.10 - 17:09 Uhr

Danke für Deine Antwort....

Wenn aber bisschen was in den Mund gekommen ist und ich es nicht bemerkt habe ?

Ich bin da echt schlimm, ich hab immer gleich Angst......

Gruß
Bella

Beitrag von gutgehts 07.06.10 - 17:01 Uhr

Bist du denn Toxo neg oder pos??
Wenn, dann muss gerade diese Katze auch an Toxo erkrankt sein...

Beitrag von gutgehts 07.06.10 - 17:03 Uhr

Und du musst es auch schon anfassen und irgendwie in dich aufnehmen... Also nicht richtig Hände waschen und mit den Finger im Mund gewesen sein..

Beitrag von bella_honi 07.06.10 - 17:11 Uhr


Das weiss ich eben noch nicht. Morgen bekomm ich voraussichtlich das Blutergebnis...
Bei meiner ersten SS war ich negativ )o:

Beitrag von vampirlady 07.06.10 - 17:02 Uhr

Hallo, ich habe hier eine Katze und würde mich auch nicht von ihr trennen. 2 Schwangerschaften hab ich jetzt mit ihr durchgemacht und nie ist etwas passiert. Die katzentoilette mach ich auch immer mit Handschuhen sauber! Ausserdem kannst du das auch bekommen wenn du Obst isst welches nicht 100% sauber ist!
Also ich würde mir nicht so einen kopf drum machen, ansonsten ruf beim FA an und schildere dem das, der kann das dann testen!

LG Melanie

Beitrag von sonnenscheinchen69 07.06.10 - 17:22 Uhr

Das mit der Luft stimmt nicht ganz. Wenn Katzens...... Trocken ist und es beim saubermachen staubt, dann fliegen die Toxoplasmoseereger durch die Luft. Man sollte in der Schwangerschaft auf das Katzenklo saubermachen verzichten und die Katze auch nicht im Bett haben.
Ungewaschenes Obst und auch rohes Fleisch wie zb.Salamie sollte man meiden.
Es sei denn man ist eh positiv getestet, dann ist es ja egal.

LG