nachts noch Pampers mit 5??????

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von mizz 07.06.10 - 18:12 Uhr

hallo mamis,

hab mich lange durchringen müssen das folgende problem zu schildern:
meine tochter ist 5 u. macht nachts noch in die windel.
sie war schon mit 2 tags trocken u. ich dachte das mit nachts erledigt sich auch bald aber wie gesagt jede nacht windel voll !haben schon fast alles versucht aber ich bin am ende mit meinem latein. der kinderarzt meint die nieren seihen ok u. wir sollen ihr noch zeit geben?
ich weiß gar nicht was ich davon halten soll???kann mir jemand vielleicht ein paar tips geben????
würde mich über einen austausch freuen!
lg jenny

Beitrag von unipsycho 07.06.10 - 18:19 Uhr

Hallo!

Evtl ist das ja ein thema fürs Experte: Bettnässen-Forum? Urbia wird das bestimmt da hin verschieben, wenn nicht, schick denen ne pn.


Was habt ihr denn schon alles versucht? Wie schlimm ist das Bettnässen für DICH? Wie empfindet das die Kleine?

Habt ihr schon versucht sie ohne Windel schlafen zu lassen und eine Wasserdichte Unterlage + waschbarer Decken zu benutzen?

Mein Sohn ist zwar erst knapp 4 Jahre alt, aber ich hab 3 Geschwister - und da bekommt man so einiges mit... #schein

Beitrag von coffea 07.06.10 - 18:45 Uhr

Hallo Jenny,

lass ihr doch noch etwas Zeit!
Meine Tochter wurde ende Juni 09 Nachts trocken, so quasi über Nacht :-) Sie war da 5,5 Jahre alt!! Sie hat das vorher einfach nicht gepackt!

VG coffea

Beitrag von cherry19.. 07.06.10 - 19:18 Uhr

hast du mal vesucht, sie einfach wegzulassen. mal eben "vergessen", welche zu kaufen?

Beitrag von nana141080 07.06.10 - 19:35 Uhr

http://www.familienhandbuch.de/cmain/f_Aktuelles/a_Erziehungsfragen/s_1153.html

Das ist völlig normal. Bis dein Kind das Hormon bildet welches die Nierentätigkeit runter fährt Nachts, dauert es eben noch ein bissl länger.

Windel um und nichts sagen. Oder eine Under Jam?!

Ich selbst kenne 3 Freunde meines 5 Jährigen die Nachts (eine auch Tagsüber) so ihre Probleme haben.

Ansonsten, wenn du es einmal richtig abklären willst, mach einen Termin in einem SPZ.

VG Nana

Beitrag von thyme 07.06.10 - 20:13 Uhr

Mein Sohn ist vier und macht auch noch fast jede Nacht in die Windeln. Der Kia meinte, vor sieben muss man nichts unternehmen, da rund 10% der Kinder bis zu dem Altern noch eine Windel brauchen. Also, ersprar ihr und dir den Stress

LG thyme

Beitrag von sternenengel2000 07.06.10 - 21:11 Uhr

Hi

Wir waren letzte Woche bei der U7a (mit 3Jahren).
Er fragte, ob er tagsüber "Trocken" ist....ja, seit einem halben Jahr!
Und nachts? Noch nicht!

Ach, da hat er noch Zeit bis er 6 ist!!!

So die Aussage unseres KA.

lg Tanja