Eipollösung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von finea 07.06.10 - 18:44 Uhr

Hallo!

Ich hatte heute bei 41+5 eine Eipollösung durch meine Hebamme. Zusätzlich hab ich ein Nelkenöltampon bekommen.
Nun meine Frage: Wer hatte schon mal eine Eipollösung und bei wem hat sie was gebracht?
Muss am Mittwoch zur Einleitung und hab schon Angst davor, andererseits bis jetzt hab ich durch den Tampon und die Lösung noch keine regelm. Wehen (Bauch wird nur etwas öfter hart als sonst).

Danke, finea

Beitrag von marmita 07.06.10 - 18:52 Uhr

Was ist denn eine Eipollösung???

Beitrag von bountimaus 07.06.10 - 19:21 Uhr

Bei der Eipollösung wird durch den Fingerdurchlässigen Muttermund die Eihaut innen von der Gebärmutterwand gelöst. Soll wohl Wehen auslösen. Bei den einen ist es eher mit Schmerz verbunden bei den anderen weniger..


Ich bin ja auch mal gespannt ob es hier welche gibt die das schon einmal gemacht haben...


Grüssle Sabrina #ei ET -04

Beitrag von alice_t 07.06.10 - 19:33 Uhr

Hallo,

bei mir hats leider nicht gebraucht. Es war aber auch 3 Wochen vor ET durch meinen FA.
Bei meiner Freundin hat es die Hebamme einen Tag vor ET gemacht und somit definitiv die Geburt eingeleitet.

Ich kann mir gut vorstellen, dass es bei dir auch in den nächsten 24h losgeht.

Lg,
Alice