L-thyroxin???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von n-vepla1983 07.06.10 - 19:22 Uhr

Hallo ich nehme l-thyroxin 75 kennt sich da jemand aus? Kann ich dazu folio400 nehmen? :-) vielen dank

Beitrag von juliet76 07.06.10 - 19:26 Uhr

hI;

Du kannst Folio Tabletten ohne Jod nehmen. Den täglicher hoher Jodverbrauch bei Nahrungsergänzungsmitteltabletten beschädigt die Schilddrüse bei Unterfunktion.

Beitrag von sanella.muc 07.06.10 - 19:48 Uhr

Mhm, ich nehme auch die 75gr. L-thyroxin und Folio Forte mit Jod
L-thyroxin enthält doch kein Jod?!#kratz

Beitrag von kaskarta 07.06.10 - 19:51 Uhr

ich nehme auch L-tyroxin 75 und mir wurde gesagt ich darf folio mit jod nehmen, da gibt es keine probleme mit.

Beitrag von sunnygirl1978 07.06.10 - 19:54 Uhr

Hallo,

ich nehme Euthyrox 75 is aber vom Prinzip das selbe. Also ich muss Folio Plus nehmen das ist das ohne Jod. Denke das kommt drauf an ob du Unter- oder Überfunktion hast. Da würde ich auf jeden Fall den Arzt fragen.

Beitrag von amidala00 07.06.10 - 20:12 Uhr

Hallo! Ich muss auch 75 nehmen. So viel ich weiss, darfst du kein Jod zu dir nehmen, wenn die Unterfunktion aufgrund Hashimoto entstanden ist. Bei einer anderen Unterfunktion solle man sogar Jod zuführen...aber ich bin kein Arzt :-)

Beitrag von -nawi- 07.06.10 - 22:24 Uhr

Bei einer Fehlfunktion der SD solltest du auf jeden Fall ein Folsäurepräparat ohne Jod nehmen.

Jod sollte man wenn überhaupt nur ab der 12. SSW nehmen, da es nur für das Ungeborene ist und in der KiWu-Zeit überflüssig ist.

LG -nawi-