Russische Formel zur Geschlechtsausrechnung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jen1984 07.06.10 - 20:11 Uhr

Guten Abend zusammen!

Habe im Internet eine Russische Ausrechnungsformel gefunden, mit der man das Geschlecht angeblich ausrechnen kann:

Also: Alter der Frau bei der Empfängnis ( ganz genau)
Monat der letzten Periode und dann immer plus 3

Bei mir: 28+3+ 3 = 34 also = Junge weil es eine gerade Zahl ist, bei ungeraden Zahlen = Mädchen.

Hatte meine Periode am 28.3

Was haltet Ihr davon ? Und rechnet euers doch mal aus und sagt mir, obs bei Euch stimmt, bin neugierig, glaube zwar nicht so recht dran aber lustig ist es oder?

Dann hab ich noch diese Berechnung
http://www.geschlechtbaby.de/

Lg Jen#winke

Beitrag von anyca 07.06.10 - 20:14 Uhr

Bei mir kommt zweimal Junge raus, ich hab aber zwei Mädchen ...

Beitrag von vivi8 07.06.10 - 20:14 Uhr

bei der seite kann man nicht 2010 angeben .. geht nur bis 2008 *doof*

Beitrag von jen1984 07.06.10 - 20:16 Uhr

achja, das ist echt doof, habe bei mir Familienplanung und den Empfängnismonat eingegeben

Lg

Beitrag von reichanna 07.06.10 - 20:18 Uhr

habs weggelassen, kannst ja nur aus neugier anklicken

Beitrag von aleyna23 07.06.10 - 22:51 Uhr

kann man wohl. Über Umwege. Gib zuerst an aus der Sicht des Vaters und nicht meine Frau ist bereits schwanger, sondern ich bin der zukünftige Vater, anklicken. Da kann man auch 2010 angeben und so stimmt es bei mir.

Beitrag von stephie1182 07.06.10 - 20:16 Uhr

Hallo! :-)

Also bei mir stimmt es vorrausichtlich nicht!
Ich bin 27 und hatte im Dezember meine letzte Periode!

27+12+3=42 wäre also ein Junge

Wir haben ein 99% Mädchen Outing! :-)

Aber mal sehen .... #rofl

Beitrag von sommersonne2 07.06.10 - 20:56 Uhr

Wieso, dein Ergebniss wäre 57 und somit ists doch ein Mädchen...

denn 27+12+3+3+3+3+3+3=57

vg

Beitrag von anne-maus 07.06.10 - 20:17 Uhr

sowas gibts ganz viel irgendwie komisch, bei mir stimmt überall :-)

Beitrag von leoniechantal 07.06.10 - 20:17 Uhr

komisch komisch bei meinen drei kids stimmt es!

nr.4 müßte jetzt ä mädel werden *hoff*


Beitrag von reichanna 07.06.10 - 20:17 Uhr

neeeeeeee kann garnicht sein

ich war 24 + 9 monat + 3 = 36

das wäre ja dann ein junge.. aber arst meint eindeutig es wäre ein mädchen

naja vlt irrt er sich, aber glaub cih kaum


der test mit dem Link.. hat gestimmt :-)

Beitrag von reichanna 07.06.10 - 20:19 Uhr

beim ersten kind

20 + 6 + 3= 29 wäre dann ja ein mädchen.. aber es ist ein junge geworden

also der urbia zykluskalender stimmt bei mir

Beitrag von jen1984 07.06.10 - 20:18 Uhr

ui hab mich bei mir selber verrechnet

25+3+3 = 31 Mädel#klatsch

Beitrag von reichanna 07.06.10 - 20:20 Uhr

hast dich älter gemacht??

Beitrag von jen1984 07.06.10 - 20:21 Uhr

ne hab die 28 von der Periode genommen#rofl

Beitrag von anne-maus 07.06.10 - 20:20 Uhr

aber ich frage mich dann immer, wie kann es sein, wenn man zwillinge bekommt und das ein pärchen ist???

Beitrag von murmel22 07.06.10 - 20:20 Uhr

O H M E I N G O T T...., unser Paulchen ist eine Paula. lach... Also bei mir kommt bei beiden Berechnungen ein Mädchen raus. ABER: wir wissen seit 20 Monaten definitiv das dies nicht stimmt. Denn Pauli hat da den "gewissen Unterschied" zu Mädchen. ;-)
Generell finde ich solche Tests lustig. Daran glauben tu ich allerdings nicht.

LG
murmel

P.S.: Euch allen wünsche ich eine tolle SS. Und denkt immer daran: im Grunde ist es völlig egal ob Junge oder Mädchen - hauptsache die Kinder sind gesund und glücklich. (Alter Spruch? Ich sehs aber gaaaanz genauso.)

Beitrag von emmamausi 07.06.10 - 20:20 Uhr

bei mir stimmt es auch nicht..ist jedesmal genau das gegenteil....die mondkalender kommen da eher hin...

Beitrag von 8katja5 07.06.10 - 20:22 Uhr

Hallo,

ich habe es auch mal probiert und es stimmt 2 x auf einen Jungen! :-)

Björn 4 1/2 Jahre und Mika Oliver 7 1 /2 Wochen :-D #baby

Tschaui Katja #winke

Beitrag von jen1984 07.06.10 - 20:23 Uhr

Danke, dass Ihr den Spaß mitgemacht habt

LG Jen#liebdrueck

Beitrag von chryssy 07.06.10 - 20:27 Uhr

Bei mir stimmts. Beim Chinesischen auch. Ich hatte also gar keine Chance einen Jungen zu bekommen. Beim nächsten mal schaue, ich mir aber beides vorher an #rofl

lg
Chryssy+#blume(34.SSW)#verliebt

Beitrag von sommersonne2 07.06.10 - 20:46 Uhr

Hu hu,

nach dieser Rechnung und den ganzen Chinesischen Kalendern müßte es ein Mädchen werden, bekomme aber einen Jungen #verliebt.

vg

Beitrag von fyluc 07.06.10 - 20:49 Uhr

19+3+3= 25 ungerade zahl #huepf

Beitrag von nadinefri 07.06.10 - 21:46 Uhr

Also auf der Seite kommt beim ersten ein Junge raus, da kann ich nämlich noch mit der 2008 was machen und es stimmt.

Beim zweiten dann "aus Neugier" ein Mädchen.

Beim rechnen:

26+3+3 = 32 = wieder ein Junge.. ich hab noch kein Outing, mal sehen was dabei raus kommt :-)

LG
Nadine

Beitrag von aleyna23 07.06.10 - 22:49 Uhr

Bei mir stimmts!

  • 1
  • 2