Ab 3 Uhr hellwach...

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von uli_71 07.06.10 - 21:02 Uhr

Hallo,

ich habe heute morgen schon mal geschrieben, aber leider keine Antwort erhalten. Vielleicht klappts jetzt.

Meine Kleine (2 1/2 Jahre) wacht seit zwei Wochen jede Nacht um 3 Uhr auf und ist hellwach. Sie geht um 20 Uhr ins Bett und tobt tagsüber wie eine Wilde rum und schläft mittags auch nicht mehr. Müßte also eigentlich müde sein.

Kennt das jemand aus eigener Erfahrung und kann mir sagen ob das mal wieder vorbei geht und woran das liegen könnte?

Danke schon mal und viele Grüße

ULI

Beitrag von hannah293 08.06.10 - 14:02 Uhr

hallo, wir haben das gleiche problem. unsere maus ist 2 1/4 und wacht im moment auch nachts um 3 auf und ist hellwach für mind. 3 stunden. sie schläft allerdings noch mittag gut 2 stunden, aber das braucht sie auch.
ganz schön anstrengend#gaehn