Schmerzen und Druck 17 SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von terrorevil 07.06.10 - 21:21 Uhr

Hallo meine lieben,

es ist zwar schon meine 5te Schwangerschaft, aber irgendwie ist mal wieder alles anders... 2008 hatte ich zudem eine Konisation und irgendwie verfolgt mich die Angst das der MM sich zu früh öffnen könnte...

Nun hab ich heute etwas rumgeräumt und habe nun Schmerzen im Unterbauch, knapp über dem Schambein und so ein Gefühl in der Scheide das Muskelkater ziemlich ähnlich ist... und ein leichtes Druckgefühl nach unten...

Nun bin ich etwas unsicher ob ich ins KRH fahren soll zum nachgucken, mein FA hält mich ja schon für paranoid weil ich ständig frage ob der MM auch wirklich zu ist etc. ... ausserdem müsste ich meinen Großen zum Vater schicken und morgen ist Schule (etwas kompliziert alles) und will nicht für nichts Panik verbreiten....

Was könnte ich denn noch tun damit die Schmerzen verschwinden? Hinlegen und ausruhen ist klar... aber sonst?

Eine etwas ratlose Mel mit Wurmi inside 17 SSW

Beitrag von forfour 07.06.10 - 21:25 Uhr

Hallo Mel,

tja so ist das mit den Vielfachgebährenden #rofl die werden auch nicht ruhiger (bin mit dem 4.ten unterwegs).

Eine Sache die ich mir vorstellen könnte ist eine Symphysenlockerung, die hatte ich beim zweiten und es sind schon heftige Schmerzen am Schambein.

Aber weißt du, egal ob der FA dich für paranoid hält oder was auch immer, jede Frage gehört beantwortet und oft hat sie ja auch den Hintergrund mit Vorgeschichte und das weiß der Mann ja wohl oder? Also, keep cool und frag deinen Arzt.

Viele Grüße
forfour

Beitrag von terrorevil 07.06.10 - 21:29 Uhr

*lach* Da hast Du recht... jede Schwangerschaft ist anders *grmpft* und ruhiger wird man nicht ;)
Sowas beklopptes oder?^^

Na mal schauen wie das hier heute Abend weiter geht, ansonsten morgen früh zum Arzt wenn es nicht besser ist und ja ich versuch "cool" zu bleiben :)

Mel