Kann man während der Elternzeit ein 400€job annehmen wegen der KK?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von paris07 07.06.10 - 21:38 Uhr

Kann man während der Elternzeit ein 400€job annehmen wegen der Krankenkasse ??
ich bin in der Elternzeit und habe am Samstag geheiratet mein Mann ist Selbständig wir haben 2 Kinder,ich verdiene im moment nichts habe nur Kindergeld und Erziehungsgeld kann wie läuft das mit der KK ich bin Gesetzlich bei der BKK mit meinen Kindern und er privat

Danke für Eure Hilfe

Beitrag von susannea 07.06.10 - 22:14 Uhr

Ja kannst du problemlos solange du Elterngeld bekommst bzw. in Elternzeit bist (also einen ruhenden Arbeitsvertrag hast).

Beitrag von paris07 07.06.10 - 22:23 Uhr

ich hatte vorher hartz 4:-(

Beitrag von susannea 07.06.10 - 22:47 Uhr

DAnn gehts nur solange du Elterngeld erhältst!

Beitrag von bruchetta 08.06.10 - 09:36 Uhr

Häääää? Und danach kann Sie nicht mehr auf € 400,-- Basis arbeiten?#schock

Beitrag von susannea 08.06.10 - 14:33 Uhr

Klar kann sie, aber dann muss sie gucken, wie das mit der KK geregelt wird.

Ohne Beschränkung weiterhin kostenlos pflichtversichert ist man bei der KK nur während des Elterngeldbezuges, wenn man nicht in Elternzeit ist!