BRAUN ThermoScan IRT 3020 Infrarot Ohr

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ..fruchtzwerg.. 07.06.10 - 21:53 Uhr

kennt jemand das model ??
ist das gut ??
misst das genau ??

oder ratet ihr mir zu einem anderen ??

Beitrag von dentatus77 07.06.10 - 22:07 Uhr

Hallo!
Ohrtermometer sind generell nur selten genau. Die Stiftung Warentest hat mal welche getestet, da war lediglich eines von Braun ähnlich genau wie eine rektale Messung. Ich weiß aber nicht, ob es das war.
Und dann hängt es noch von der Form des Gehörganges ab, ob die Messung funktioniert. Außerdem darf der Gerhörgang nicht durch einen Pfropfen Ohrenschmalz verlegt sein.
Ich persönlich würd dir zu nem ganz normalen digitalen Termometer raten, die guten messen so schnell, dass die Kids das kaum mitbekommen. Für nen Anhaltspunkt brauch ich persönlich kein Termometer, das fühlt man doch.
Liebe Grüße!

Beitrag von ..fruchtzwerg.. 07.06.10 - 22:15 Uhr

ich finde es nur dumm son teil nachts zu nutzen da mein sohn dann wach wird er hat nur einen leichten schlaf....
und dann das man es ja fühlt kannich nur sagen mein sohn hatte schon mal einen heissen rücken habe dann gemessen und es war normal heute war er wieder heiss und hatte 39 flieber...
will mich da schon etwas absichern..
aber danke für deine hilfe

Beitrag von agrokate 07.06.10 - 22:21 Uhr

Hallo,

für diesen Zweck, würde ich mir aber ehr ein Stirnthermometer zu legen, wir haben auch ein Ohrthermometer und unsere Maus würde 100% aufwachen, wenn ich ihr nachts am Ohr rumfummele:-p!

GLG,agrokate!

Beitrag von ..fruchtzwerg.. 07.06.10 - 22:25 Uhr

n teil geklauft für stirn ohr schläfen wasser und falschen messungs teil das dinge geht nicht wirklich zeit immer zu wenig an da ist mein sohn ehr unterkühlt...

ach man sonwas ist echt dumm das ware zu finden ..

Beitrag von ane72 07.06.10 - 22:23 Uhr

hi
ich hab mir ein ohrthermometer von braun irt 4020 gekauft weil ich meinen sohn beim rektalenmessen verletzt habe (er hat sich beim messen gedreht er haßt aus zäpfchen). ich werde im ohr messen und fals es hoch ist messe ich rektal nach.er möchte jetzt ständig fiebergemessen bekommen.ich bin übrigens krankenschwester und wir haben auf station auch ein ohrthermometer.

lg ane

Beitrag von ..fruchtzwerg.. 07.06.10 - 22:32 Uhr

jo das ding kenne ich auch aus dem kh...
die sind dann wohl auch gut zwar teuer aber gut ...
danke hast mir sehr weiter geholen

Beitrag von littlecat 07.06.10 - 22:37 Uhr

Hi,

wir haben auch das Braun ThermoScan und sind damit super zufrieden. Meine Schwester ist gelernte Krankenschwester und hat es in diversen Krankenhäusern benutzt und unser Hausarzt hat es auch.

Lt. Betriebsanleitung beträgt die Messungenauigkeit +/- 0,2°C. Wenn ich also wissen möchte, ob wir "noch" bei 40,9 oder "schon" bei 41,1 sind, dann kann ich immer noch rektal messen. Bei der Temperatur lässt glaub ich jedes Kind das dann mit sich machen.

Wenn ich aber alle halbe Stunde die Temperatur kontrollieren möchte, um zu sehen, ob mein Kind konstant vor sich hin fiebert, ohne weitere Medis zu brauchen (ist bei uns nämlich meist so) oder wenn sie mir im Schlaf sehr heiß vorkommt, dann geht's im Ohr schnell, einfach und so leise, dass sie nicht aufwacht bzw. absolut freiwillig, wenn sie denn wach ist.

Es hat seinen Preis, aber ich möchte es nicht mehr missen!

LG
Littlecat

Beitrag von ..fruchtzwerg.. 07.06.10 - 22:46 Uhr

genau das denke ich mir auch das es einfach marke braun sein muss
werde nun wohl die 40-50 € inwestizieren ist einmalig und wohl das genauste teil was es gibt (fürs ohr) =) danke euch viel mals...