Primigi Schuhe

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von biene81 07.06.10 - 22:37 Uhr

Hallo ihr,

ich habe im Internet Primigi Schuhe gefunden, die mir sehr gut gefallen fuer meine Tochter.
Normalerweise kaufe ich nur im Laden und schaue mir die Schuhe an, aber diese scheints nirgends zu geben.

Es sind diese hier:

http://www.amazon.de/Primigi-8121000-M%C3%A4dchen-Sandale-Lattuga/dp/B003AVF7FY

Hat die jemand? Oder kann mir jemand sagen, ob Primigi Schuhe im Allgemeinen eine weiche Sohle haben?

Danke & LG

Biene

Beitrag von phoebe26 07.06.10 - 22:48 Uhr

So generell kann man das schwer sagen. Unsere letzten Winterstiefel z.B. hatten eine recht feste Sohle.
Frag doch einfach, ist ein Shop, die werden sicher gern behilflich sein.

Ansonsten fallen Primigis klein und schmal aus.

Beitrag von biene81 07.06.10 - 22:49 Uhr

Das ist gut, denn Emma hat schmale Fuesse. Normalerweise traegt sie Superfit.

Lieben Dank, werde den Shop mal fragen, da hab ich gar nicht dran gedacht! #klatsch

Beitrag von gslehrerin 07.06.10 - 22:57 Uhr

Primigi macht sehr gute Schuhe. Winterstiefel sind wohl von Natur aus eher fest.
Mir gefallen sie von der Passgenauigkeit (ich messe alle Schuhe nach) und von der Sohlenflexibilität wesentlich besser als die hochgelobten Naturinos.

LG
Susanne

Beitrag von biene81 07.06.10 - 23:02 Uhr

Ich hatte neulich Daeumling in der Hand und fand die gaaaanz schrecklich, Superfit haben wir bis jetzt immer welche mit superweicher Sohle gefunden.

Ich werd die Dinger einfach mal bestellen, zurueckschicken kann ich sie ja immernoch.

Lg & Danke

Biene

Beitrag von hedda.gabler 07.06.10 - 23:38 Uhr

Hallo.

Von der Sohlenflexibilität finde ich Primigi sehr gut (bei Nauturino und den Tochterfirmen wie Falcotto und BlueBottle muss man aufpassen, da sind die Sohlen innerhalb einer Kollektion teilweise hart wie Beton) ...

... mich hat an Primigi gestört, dass sie für einen italienischen Schuh ungewöhnlich breit geschnitten sind und sie nach Bims (also Plus12) ausgemessen gut 2 Nummern kleiner ausfallen.

Gruß von der Hedda.

P.S.
Ich schwöre übrigens auf Superfit ... und Däumling.

Beitrag von biene81 07.06.10 - 23:44 Uhr

Hi Hedda,

Superfit haben wir sonst, Daeumling habe ich gerade in dieser Saison nur welche mit richtig harter Sohle gefunden, die waren furchtbar...
Also muss ich jetzt echt aufpassen mit der Groesse, ja?
Bims/Plus 12 haben wir hier nicht, werde ich auch nicht rankommen. Mist.
Bei Superfit ist sie gerade in die 28 reingewachsen.

LG

Biene

Beitrag von hedda.gabler 07.06.10 - 23:51 Uhr

Soll ich Dir ein Bims-Messgerät besorgen und schicken ... ich finde, das Ding ist Gold wert und ich messe damit regelmäßig die Füße und alle Schuhe, die ich kaufe, aus und bin bis dato supergut damit gefahren.

Beitrag von biene81 08.06.10 - 10:49 Uhr

Hi Hedda,

Danke fuers Angebot, super lieb! Ich bin ab 18. in Deutschland, dann kann ich es GsD selbst kaufen. Wenns das bei Reno gibt, kann ich auch jetzt schon die Mutti schicken ;-)
Ich dank' Dir trotzdem! :-)
Habe auch noch nie von dem Ding gehoert, gut zu wissen das es sowas gibt.

LG

Biene

Beitrag von gslehrerin 08.06.10 - 08:13 Uhr

http://www.kinderfuesse.com/plus12.htm

Bei reno kann man das kaufen.

Von Tupper gibts das auch (das muss man allerdings etwas pimpen)...

Beitrag von gslehrerin 08.06.10 - 08:08 Uhr

Das finde ich jetzt interessant: Bei uns war es so, dass Primigi "nur" eine Größer kleiner war...das ist ja schon Standart. Wirklich größengerecht ist fast immer Ecco.
Naturino waren bis jetzt immer 2 Nummern kleiner. Die letzten Naturinos waren der Knaller: die rausnehmbare Sohle versprach gute passgenauigkeit, allerdings war der Schuh vorne so flach, dass das Messgerät (und auch der Zeh) gar nicht da reinkamen.

LG
Susanne