Plazenta Frage Wichtig!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julemaus87 08.06.10 - 08:02 Uhr

Guten Morgen Mädels,

hatte Gestern Abend schon gepostet,aber nicht wirklich Antworten bekommen.

Meine Plazanta ist im 2-3 Grades verkalkt. Meine Frage nun,wodurch verkalkt die Plazenta??

Danke für die Antworten,wenn es welche gibt!?!?!

Beitrag von schmerle123 08.06.10 - 08:05 Uhr

zb, durch ss-diabetes

Beitrag von schmerle123 08.06.10 - 08:08 Uhr

rauchst du? kann auch dadurch kommen, oder nen zu hohen blutdruck...

Beitrag von yristow 08.06.10 - 08:10 Uhr

Guten Morgen,
also eine Plazenta kann durch rauchen verklaken, aber ich denke ja das dies schon bekannt ist.
Davon mal ganz abgesehen verkalkt die Plazenta eh meistens zum ende einer ss da die Plazenta ein Zeitorgan ist , das ist also nicht unnormal.
Ist dein zwerg inside denn noch gut versorgt , oder gibt es da defizite ?

Beitrag von yristow 08.06.10 - 08:10 Uhr

verkalken mein ich

Beitrag von minkabilly 08.06.10 - 08:14 Uhr

du bist 39 SSW , da ist es normal, daß die Plazenta so langsam den Geist aufgibt und verkalkt ist
wichtig ist, daß dein Baby noch genug versorgt ist....sonst würde man es holen

Beitrag von dascha81 08.06.10 - 08:14 Uhr

Immer Rauchen#rofl
Manche hier haben echt keine Ahnung#rofl

Also mit der Zeit Verkalkt die Placenta, sie ist nur für 40 Wochen da, dann ist ihre Zeit so langsam abgelaufen.
Es ist ganz normal das sie ab der 36 ssw langsam verkalkt, als keine Angst.

LG

Beitrag von schmerle123 08.06.10 - 10:59 Uhr

@dascha
deine postingantworten gehen einem echt langsam auf die nerven. du bist hier in einem forum, also verhalte dich auch so! die te wollte antworten, sie hat welche bekommen, und das rauchen ist eben auch ein auslöser. es gibt von dir einige postings, in denen du dich echt aufspielst! lass das bitte, sonst macht man gerne auch mal ne meldung an urbia über solche personen!!

Beitrag von salawuff 08.06.10 - 08:25 Uhr

hab mich mal schlau gemacht und wie viele schreiben SS-diabetis und vorallem rauchen, aber was ich dir noch zeigen wollte:

http://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaftsberatung/beitrag.htm?id=222644

da steht auch bissle was...vielleicht ist das wissenswert...#kratz