Gibt es 5 Wochenschub?Hilfe

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von pladipus 08.06.10 - 08:28 Uhr

Hallo und guten morgen,
ich wollte euch mal fragen wer sich mit schüben auskennt. Ist zwar schon mein zweites kind, aber meine Tochter war leider ein schreibaby und da spielten schübe keine rolle mehr.
Mein kleiner ist eben 5 wochen alt und die letzten beiden Tage extrem anhänglich, weint sofort wenn ich ihn ablege(muß ich ja mal kurz) und will dauernd an die Brust. Gestern abend hat er fast 4 std.geschriehen wie wild und ich konnte ihn fast nicht beruhigen.Da krieg ich schon angst, ich will nicht nochmal sowas durch machen wie mit meiner Tochter.Ich dachte ehrlich schon ich hab nicht genug Milch. Hab mir auch schon überlegt abzustillen, obwohl ich gerne stille. alle reden mir rein und meinen ichwürde ihn zu viel tragen und stillkinder sind eh unentspannt und schlafen schlecht.Ich würde in das selbe verhaltensmuster wie bei meiner Tochter verfallen, dabei wollte ich so gerne ein entspanntes Baby.
was meint ihr?würde mich über tips freuen.
Ich hab nur einem arm frei, bitte entschuldigt die fehlende großschreibung.
Liebe Grüße Caro

Beitrag von nachtelfe78 08.06.10 - 08:34 Uhr

huhu caro!

also ich würde sagen dass es ein schub sein kann denn die kleinen laufen ja nicht nach zeitplan: "ah jetzt darf ich wachsen - der x-wochen schub ist dran." unser kleener wächst extrem flott und ich merke es immer schnell an den anziehsachen. er ist jetzt am donnerstag 8 wochen alt und trägt größe 68...scheint sich auch nicht die bohne an die vorgegebenen ;-) schübe zu halten. wenn sie plötzlich (bei unserem über nacht) nicht mehr in ihre sachen passt, dann weißt du: deine maus hält sich auch nicht an den zeitplan. :-))

lg nachtelfe78

Beitrag von bine3002 08.06.10 - 08:54 Uhr

Schübe sind aber nicht nur Wachstumsschübe, sondern auc Entwicklungsschübe. In dieser Zeit tut sich dann etwas im Kopf und das passiert tatsächlich nach einem Zeitplan. Deswegen kann man ja in den Vorsorgeuntersuchungen auch bestimmte Entwicklungen vorgeben, die mit 6 , mit 12 oder mit 18 Monaten da sein sollten. Das Wachsen dagegen ist sehr individuell.