SCHWANGER!!!!(etwas länger) :-)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rabimu 08.06.10 - 08:49 Uhr

Hallo!

Eigentlich bin ich mehr eine stille Mitleserin, aber ich muss euch das jetzt einfach erzählen:

Wir haben bereits einen 15 monatigen Sohn und wollen jetzt ein Geschisterchen für ihn.
Da wir am 23 Mai 2010 geheiratet haben, war eigentlich klar, dass wir erst nach der Hochzeit wieder loslegen. Doch wie meine Ungeduld nun mal ist, konnte ich nicht länger warten und wollte vorher schon üben...nach dem Motto: Mal sehen was passiert!
Und es ist passiert: am 15. März hatte ich einen positiven Test in den Händen! Leider wärte das Glück nicht lange, und ich bekam Blutung und schlussendlich am 04.04.2010 eine Cürretage, da die Blutungen immer stärker wurden und die Mini-Fruchthöhle nicht mehr sichtbar war.... Dies habe ich eigentlich relativ gut weggesteckt, da ich noch nicht wirklich was am Ultraschall gesehen habe...also keinen Herzschlag oder so...und ja auch die Hochzeit ins Haus stand, welche mit Ablenkung bescherte.
Nach der Kontrolle sollten wir eigentlich 2 Monate pausieren, aber ich dachte mir, wenn mein Körper für eine neue Schwangerschaft bereit ist, wird es funtkionieren...meine nächste Regel hatte ich dann am 8. Mai 2010!!!
Da ich einen sehr unregelmmäßigen Zyklus habe - ich habe zur Unterstützung Ovaria Comp und KKK-Tee genommen/getrunken - dachte ich eigentlich nicht, dass mein ES innerhalb 14 Tage kommen sollte - hatte normalerweise den ES immer so um den ZT 24!!!
Nun ja, am Wochenende der Hochzeit, habe ich dann keine Ovus gemacht, da ich mir dachte, ES kommt ja doch noch nicht und falls doch, will ich mich nicht ärgern wenn wir nicht zum herzeln kommen (mussten alles selber herrichten, wegräumen, Hochzeitsnacht ist ja auch nicht immer ganz sicher ;-), etc...) am MO den 24.05.2010 haben wir dann die Hochzeitsnacht nachgeholt und da muss es anscheinend passiert sein!!!!
Die Ovus am DI und MI, waren schon sehr nahe an Positiv dran, aber dann wurden sie immer schwächer....Habe dann auch aufgehört zu testen, da ich mich nicht noch mehr verunsichern wollte...doch gestern konnte ich es nicht lassen und habe einen Ovu gemacht, der sehr, sehr, sehr nahe an Positiv dran war!!! Okay dachte ich mir, entweder kommt jetzt erst dein ES oder das "Orakel" könnte was werden....gestern war mir dann schon den ganzen Tag etwas flau, was aber auch dem Wetter liegen könnte, heute in der Früh war mir kotzübel und das "Orakel" wurde nochmals fetter, dann habe ich einen SST von BabyT**t gemacht und was soll ich sagen, die Linie war sofort da: POSITIV!!!
Einerseits bin ich überglücklich,andererseits habe ich große Bedenken und Ängste!!!
Ich hoffe einfach, dass dieses Mal alles gut geht und wir im Februar 2011 unseren zweiten Sonnenschein in die Arme schließen können!!!
Aber es wird alles gut gehen!!!! Positiv denken!!!! :-)

Viren gibt es sobald der FA mir die Bestätigung gibt!!!!

Danke für Lesen und sorry, dass es so lang wurde...aber das musste ich einfach los werden!!!

lg
rabimu & Jakob (15 Monate) & #ei (4+3)

PS.: die Tests von Babyt**t sollen doch sicher sein, oder????

Beitrag von luzibaby 08.06.10 - 08:58 Uhr

Na dann mal #herzlich lichen #kleewunsch zu Eurem Hochzeits#paket!!!

Eine schöne #schwangerschaft für Dich.

Also meines Wissens nach sind die Tests von Babytest relativ sicher. Ich habe damit sehr früh positiv getestet, was leider in FG endete. Danach habe ich damit aber auch rückwärts getestet wg dem HCG und ich konnte das mit denen immer gut verfolgen. Auch jetzt bei Stimulations HCG Spritzen.
Die sind halt sehr sensibel.
Nur 2 x hatte ich VL's, aber die waren so so blass, das man das eh schwer hätte als positiv werten können.
Also wenn Du schreibst zwei Balken, dann sind es zwei Balken und alles ist gut #huepf

LG, Luzi

Beitrag von sunflower1309 08.06.10 - 09:15 Uhr

Herzlichen Gückwunsch zur #schwangerschaft!
Ich wünsche dir eine schöne und unkomplizierte Kugelzeit!!
Es wird schon alles gut gehen!! Denk positiv!

LG,
Agnes mit Joshua (16Monate) & #ei (4+5)