Krankenversicherung während Elternzeit?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von kasw1981 08.06.10 - 08:52 Uhr

Hallo und guten Morgen,

erstmal geb ich einer Runde #torte und #tasse aus.

Nein, keine Sorge, dies ist nicht die 100ste Diskussion zu den Ereignissen der letzten Tage. Ich hab einfach nur eine Frage, welche ich auch schon vor 1 Woche hatte :-p und jetzt eben mal stelle :-).

Aaalso, momentan bin ich schwanger, noch ganz frisch (4+5) und laut Internetrechner ist mein geschätzter ET der 09.02.11.

Mein befristeter Arbeitsvertrag endet am 15.02.11, also auf jeden Fall im Mutterschutz. Während dem Mutterschutz bekomme ich das Mutterschaftsgeld dann von der KK, soweit so klar ... aaaaaaber #kratz: Wie ist das dann während des Eltergeldes, bin ich dann dort kostenlos weiterversichert während der Bezugsdauer, oder muss ich mich quasi freiwillig versichern, da der Vertrag ja vor Elterngeldbezug endete?

Ich hoffe Ihr versteht was ich meine #gruebel ... und könnt mir Auskunft geben !

LG

Eure Steffie und #ei (4+5)

Beitrag von zwiebelchen1977 08.06.10 - 09:12 Uhr

Hallöchen

Du bist während des Eg BEzuges beitragsfrei versichert. Heisst, 1 JAhr. Danach wärest du es nur, wenn du noch einen Ag hast.

Du musst dich dann über deinen Mann versichern oder freiwillig.

Bianca

Beitrag von kasw1981 08.06.10 - 09:19 Uhr

Okay, also nur noch mal zum Verständnis. Wenn der Arbeitsvertrag vor Elterngeldbezug endet, aber schon im Mutterschutz wird die Krankenversicherung beitragsfrei gestellt?

Okay... das wär super, weil Schatzi ist privat versichert, das wär sooo teuer .... #schwitz

Beitrag von zwiebelchen1977 08.06.10 - 09:21 Uhr

Hallo

Ja, während du Eg erhälst bist du beitragsfrei( 1 Jahr lang) Danach nciht mehr, weil du keine Ag mehr hast

Bianca

Beitrag von kasw1981 08.06.10 - 09:25 Uhr

Hi,

okay. Kapiert #huepf... vielen Dank #winke

LG

Steffie