Es tut sich nichts "Silopo"

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maikezuhause 08.06.10 - 09:14 Uhr

>Hallo alle zusammen.
Ich muß mich mal ausheulen. Ich bin heute zwar (erst) 4 Tage über den Termin doch es ist kein Ende in sicht. Ich habe so starke Wassereinlagerungen in Füßen, Beinen, Händen, eigentlich überall. Kann kaum einen Stift halten, kann mich nicht zu meinem sohn runter hocken oder schuhe anziehen. Aber da es meinem Baby (zum Glück) super gut im bach geht, wird nichts getan. Meine Hebamme hat mitleid und würde mir das rezept für den wehencocktail geben, aber da mein GMH noch 1cm erhalten ist, würde der nicht wirken. Sie meinte das es unwahrscheinlich ist das ich selbst wehen bekomme weil mein Bauch so riesig ist( wurde schon mehrmalS gefragt ob es zwillies sind:-[) das die Gebärmutter zu prall ist um sich zusammenzuziehen:-( Ich habe fast alles versucht Sex, Wehentee max dosis, Fensterputzen usw nicht bewegt die kleine zum auszug. Mein Arzt meinte gestern ich solle man Freiutag nochmal zu ihm kommen und wenn dann alles gut ist sollte ich Montag zum einleiten ins KH. MONTAG#schock Ich will schon Freitag!!!! Ich ahb die Hoffnung aufgegeben das sie den weg allein findet. #aerger
Sorry für´s#bla#bla aber ich will meine tochter endlich zu hause haben und nicht mehr schwanger sein.
Gruß Maike ET+4

Beitrag von coco_maus 08.06.10 - 09:46 Uhr

Hallo Maike,

ich kann dich gut verstehen. Aber versuche dich nicht verrückt zu machen.

Meine Tochter kam ET+16! Die haben im KH lange gewartet. Im Nachhinein hat sich das Warten gelohnt.

Ich hab bis auf Wehencocktail alles versucht und es hat nichts geholfen.

Ich hab so viel geputzt, war spazieren, Treppensteigen, Sex, Tees, Akupunktur, Globulis.... vergiss es.

Aber deine Hebi sagt ja auch, es bringt nichts, nur wenn der Körper bzw. die Maus geburtsbereit ist!

Ich weiß es ist schwer, wenn man nicht mehr kann und mag, aber mach dich nicht verrückt.

Wer weiß, vielleicht geht es in einer Stunde los.... da steckste nicht drin!

Ich wünsche dir, dass es vielleicht auch ohne Einleitung klappt und sie sich auf den Weg macht! Durchhalten! Alles wird gut und du hast deine Maus bald im Arm!

Ich weiß, es ist schwer!

#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

LG Coco

Beitrag von maikezuhause 08.06.10 - 10:06 Uhr

#schockOh gott 16 tage drüber. Ich werde am Freitag ins Kh fahren und bitten das sie einleiten, dann bin ich 7 tage drüber, ich finde das reicht. Vorallem wo sie doch vor zwei wochen schon 3900 gramm wog und ja auch nicht leichter wird.
Ich hoffe die schicken mich dann freitag nicht wieder nach hause.
gruß Maike

Beitrag von coco_maus 08.06.10 - 10:08 Uhr

Dann drück ich dir fest meinen Daumen!!!! #pro

Wie würden die denn einleiten?

Beitrag von maikezuhause 08.06.10 - 10:29 Uhr

Bei meinem sohn wurde damals mit tablette eingeleitet, das war aber auch vor dem termin. Keine Ahnung wie es denn diesmal wäre ob mit gel oder wieder tablette. Bei meiner Bettnachbarin hat eine wehenbelastungstest ausgereicht um die Geburt einzuleiten.
Ich laß mich überraschen. Danke fürßs daumen drücken.#danke

Beitrag von coco_maus 08.06.10 - 10:33 Uhr

War das mit der Tablette schlimm?

Ich hatte damals das Gel und würde es nie wieder machen. Aber da macht ja jede eine andere Erfahrung.

Alles Gute für euch!!!!

Beitrag von maikezuhause 08.06.10 - 12:33 Uhr

Ich war noch nicht am termin und somit habe ich 2xtägl eine tabl bekommen 2 tage lang. Die wehen davon sind ätzend weil sie nicht kommen und gehen wie herkömmliche wehen sondern ein zwei stunden am stück quälen. Das ist ziemlich anstrengend. aber ich habe kein vergleich und kann nicht sagen was schlimmer oder ob beides gleich blöd ist.
gruß Maike