Elterngeld, wie ist es bei mir?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hase19 08.06.10 - 10:12 Uhr

Hallo,

habe meinen Sohn im August 2007 geboren. Bin seid dem zu Hause. Bin jetzt wieder SS und werde das zweite Kind im Oktober 2010 bekommen.

Beziehe derzeit Hartz 4, bin aber noch weiter im Angestelltenverhältnis also im Erziehungsjahr.

Muss da mein 3 Jahr Elternzeit am 25.08. endet (geburt meines Sohnes) noch 4 Wochen arbeiten gehen und komme dann in MUSCHU.

Bekomme ich dann das Elterngeld, denn habe nicht mind. 1 Jahr im Vorfeld gearbeitet. Würde ja eh nur die 300 € Mindestelterngeld erhalten.

Hoffe ihr habt mir verstanden...und wisst evtl. eine Antwort!

Glg hase19

Beitrag von goejan 08.06.10 - 10:14 Uhr

so wie ich das verstanden habe bekommt harz4 eh kein EG mehr... frag doch mal im politik-forum nach...

Beitrag von munre 08.06.10 - 10:15 Uhr

Huhu,

da du ja nochmal gearbeitet hast kann es sein das du den Sockelbeitrag bekommst aber das wird sich ja erst noch zeigen je nach dem wie sich die Politiker entscheiden.

Lg

Beitrag von hase19 08.06.10 - 13:03 Uhr

#danke