Hiiilllffeeee

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von haeppchen86 08.06.10 - 10:35 Uhr

brauch echt eure hilfe bei dem antrag für mutterschaftsgeld. ich hab bis zum 30.04 gearbeitet und mein vertrag läuft am 31.08. aus was trag ich jetzt bei

ICH ERKLÄRE WAHRHEITSGEMÄß DAS; MIR ARBEITSENTGELD (URLAUBSABGELTUNG) BIS ZUM ....... ZUSTEHT.



die zeile da drüber ist mir klar das ich da reinschreibe wann mein letzder arbeitstag war (30.04).
aber was schreib ich bei wie lange mir arbeitsentgeld zusteht.

hilfe ich bin verwirrt.

Beitrag von nana-k 08.06.10 - 10:36 Uhr

ruf doch bei der KK an.
so habe ich es auch gemacht. die hilft dann am telefon und erklärt dir alles genau.

lieben gruß