Brauche ein seeehr gutes Kleinkindwasser!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sunnymore 08.06.10 - 12:35 Uhr

Hallo ihr Lieben,


brauche heute echt Eure gute Hilfe.

Ich suche für Fabio ein gutes Wasser, welches einige Kriterien erfüllen muss.
Ob es das überhaupt gibt?#hicks

Da er so gut wie keine Milchprodukte zu sich nimmt, wollte ich ihm über das Wasser ein plus an Calcium geben.

Es sollte also:

- Calcium und Magnesiumreich sein
- Natriumarm
- Chlorid und Sulfatarm sein
- Wenn möglich ohne Kohlensäure

Kennt ihr so ein Wasser?

Wenn ja, her damit, ich suche ganz dringend!!

Vielen #herzlich Dank für Eure Hilfe,

#herzlichSonia

Beitrag von xyz74 08.06.10 - 12:38 Uhr

Mein Sohn isst ebenfalls keine Milchprodukte (zum Glück!)

Ich achte auf folgende Kalziumquellen:

http://www.gzl.com/vitalitaet/gruene-gemuese-sind-gute-kalziumquellen.html

Seine absoluten FAvoriten sind Mandeln und Trockenobst.

Beitrag von kleenerdrachen 08.06.10 - 12:54 Uhr

Hallo,
habt ihr keine Bedenken, dass er sich an den Mandeln verschlucken könnte?
Und welches Trockenobst ist bei euch der Favorit? Ich bin ein Aprikosen und Apfelfan, Sten mag sogar getrocknete Feigen...aber die gibts nur bei den Urgroßeltern ;-)
LG Steffi

Beitrag von xyz74 08.06.10 - 13:08 Uhr

Die Mandeln mische ich gemahlen in unseren Frühstücksbrei.
Wobei ich denk, dass er auch ganze gut essen könnte, da wir Beikost mit Fingerfood angefangen haben und er entsprechend geübt ist.

Trockenobst:
Aprikosen
Rosinen
Äpfel (die liebt er allerdings in jeder Variante :-) )

Feigen hatte ich noch nicht.

Beitrag von danizora 08.06.10 - 12:40 Uhr

Hallöchen!

Wir haben mit Schloss-Quelle Wasser gute Erfahrungen gemacht. Die haben auch sehr gut abgeschnitten bei der Zusammensetzung des Wassers. Gibts mit unterschiedlicher Kohlensäure-Konzentration oder auch ohne. Die genauen Bestandteile weiß ich jetzt aber nicht. Ist aber bestimmt herauszubekommen.

Lg

Dani

Beitrag von yarina 08.06.10 - 13:28 Uhr

Schau dir mal das Wasser bei eurem Aldi oder Lidl an. Wir holen unseres immer beim Aldi und das erfüllt eigentlich so ziemlich alle Kriterien.

Gruß Astrid mit Erik (3 Jahre) und Ronja (1 Jahr)

Beitrag von lady79marmelade 08.06.10 - 13:29 Uhr

Hallo Sonia,

wir haben Evian. Ich kenne die Zusammensetzung nicht. Es ist aber auch zur Zubereitung von Säuglingsnahrung geeignet.

LG. Daniela.

Beitrag von sunnymore 08.06.10 - 13:39 Uhr

Hallo ihr Lieben,

danke schonmal für Eure Antworten.

Habe mal ein wenig gegoogelt.
Was haltet ihr denn davon, oder ist das noch nix für so kleine Kinder?


http://www.gerolsteiner.de/index.php?id=stgero

Beitrag von nana141080 08.06.10 - 13:53 Uhr

Hier mein Ultimativer Tip!

LEITUNGSWASSER#aha

Leitungswasser erfüllt das oberste Reinheitsgebot überhaupt!
Wenn ihr kalkhaltiges habt, dann hol dir einen Wasserfilter.

VG Nana

Beitrag von vicky85 08.06.10 - 13:53 Uhr

Hi,

ich mal gelesen das es ein Wasser gint, das Schwarzwaldwasser heißt und das soll wohl top sein!


LG

Vicky + Moritz

Beitrag von zuzulee77 08.06.10 - 14:27 Uhr

Hallo Sonia

hier unser favorit, habe ich sogar waehrend der gesamten schwangerschaft getrunken.


Ensinger SPORT STILL

Ensinger Sport still Mineralwasser

* ohne Kohlensäure
* 528 mg Calcium
* 124 mg Magnesium
* wenig Kochsalz


probiers einfach mal aus.

lg emine

Beitrag von samcat 08.06.10 - 20:18 Uhr

Hallo, Elisabethenquelle ist auch sehr gut. LG

Beitrag von rufinchen 08.06.10 - 23:09 Uhr

Steinsieker!