Kettler Laufrad Speedy 10" - schon ab 1,5 Jahren, 80 cm Körpergröße?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sandra1610 08.06.10 - 12:37 Uhr

Hallo!

Meine Maus ist 19 Monate alt und 80 cm groß, gehört also zur kleinern Sorte ;-)
Ich überlege nun, ihr das Kettler Laufrad Speedy (10") zu kaufen. Ihre große Schwester (wird im August 4 und bekommt da ihr erstes richtiges Fahrrad) hat das Puky LR1, aber das wird der Kleinen wohl noch länger zu groß sein, denke ich.

Was meint ihr? Wäre das Kettler Laufrad ok für einen 80 cm Zwerg?

Danke!
Lg, Sandra

Beitrag von peachii 08.06.10 - 13:11 Uhr

Hallo,

ich denke das wir noch ein bissel zu groß sein.
Mia hat genau dieses zum 2. geburtstag bekommen, da war sie ca. 87 cm groß und das hat gerade mal so gepasst.

Grüße
Peachii

Beitrag von muffin357 08.06.10 - 13:11 Uhr

hi,

also selbst Julian haben am 2ten Geburtstag fürs Kettler und einige andere Marken die entscheidenden 2cm gefehlt, um sicher aufzutreten.

Das Laufrad von Puky ist 3cm tiefer in der tiefsten Stellung und das hat ihm grad gereicht, -- er war zu der zeit so um die 83cm groß, hat aber kurze Beine...

also ich würde es wirklich ausprobieren in einem Laden. Fakt ist, dass das Puky einige cm tiefer liegt als alle anderen ... -- wir sind damit übrigens superhzufrieden ...

lg
tanja

Beitrag von sandra1610 08.06.10 - 13:20 Uhr

Danke für deine Antwort!

Habt ihr das kleine Puky, also das LR M?

lg

Beitrag von muffin357 08.06.10 - 13:25 Uhr

ich weiss nicht, ob LR M das gleiche ist, - -wir haben das ocean medium (ausgeschrieben)

Beitrag von sandra1610 08.06.10 - 13:58 Uhr

Ja, ich denke das ist das gleiche.
Danke nochmal!

lg

Beitrag von gaensehaut 08.06.10 - 13:31 Uhr

Meine Tochter hat das Laufrad zu Weihnachten bekommen (da war sie knapp 1,5 Jahre). Obwohl sie eher groß ist, war es da noch zu groß. Erst seit ein paar Wochen klappt es gut. Vorher wollte sie auch gar nicht drauf. Würde mal sagen, so mit ca. 90 cm +/+ ist es gut. (Nächsten Monat wird sie 2 und ist jetzt ca. 92 cm.)

Beitrag von gaensehaut 08.06.10 - 13:33 Uhr

sollte eigentlich +/- heißen und nicht +/+

Beitrag von stummelchen80 08.06.10 - 13:33 Uhr

Hallo!

Mein Sohn ist jetzt 83 cm groß und wir waren im Laden Probesitzen. Das kleine Pucky ging grad so ( aber noch nicht optimal) und das Kettler war in der niedrigsten Stellung noch zu groß!

Grüße

Beitrag von sandra1610 08.06.10 - 13:57 Uhr

Ich danke euch allen für eure Antworten!

Ich werde das Kettler Laufrad jetzt natürlich nicht kaufen, wäre ja sinnlos (hab gedacht, dass es kleiner ist).
Ich warte jetzt, bis sie noch ein paar cm gewachsen ist und dann bekommt sie das kleine Puky Laufrad.

Lg, Sandra

Beitrag von dentatus77 08.06.10 - 14:07 Uhr

Hallo!
Ist deine Maus denn schon soweit, dass sie auf dem Laufrad das Gleichgewicht halten könnte? Mit scheinen 19mon dafür sehr früh zu sein.
Wir haben für Stina das hier gekauft, sie läuft allerdings mit ihren 12mon schon.
http://www.baby-markt.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=showdetail&artnum=pukywutsch-h&artdid=A016700&source=froogle&campaign=froogle&ls=d
Dieses Laufrad steht zunächst auf 4 Räder, die vordere Achse pendelt aber, sodass die Kinder das Gleichgewicht halten müssen, wenn es in Bewegung ist. Somit ist das Wutsch ne Vorstufe zum Laufrad - halt ein Zwischending zwischen Bobycar (was ja ähnlich in Bewegung gebracht wird) und Laufrad.
Liebe Grüße!

Beitrag von sandra1610 08.06.10 - 14:21 Uhr

Ja, das Wutsch kenne ich - danke.
Ich möchte aber lieber gleich ein Laufrad. Bobby Car hat sie schon und somit möchte ich nicht noch so ein Rutschfahrzeug kaufen, auch wenn das Wutsch anders ist natürlich.
Ich weiß nicht, ob sie mit dem Laufrad schon zurechtkommt, wir haben es noch nicht getestet. Sie muß ja auch nicht gleich richtig Gleichgewicht halten, am Anfang bleiben die Füße eben auf dem Boden. Das Gleiten kommt später, war bei meiner Großen auch so.

Naja, ich warte jetzt sowieso noch damit, weil sie noch zu klein ist. In 2-3 Monaten werd ich dann mal einen Versuch starten :-)

Lg, Sandra

Beitrag von guppy77 09.06.10 - 06:42 Uhr

huhu,

mein kleiner wird jetzt 20 monate und ich find nicht das es zu früh ist um das gleichgewicht zu halten. ich würde einschätzen das meiner es schon könnte .. ABER, genau wie die themenstarterin hab ich das problem, das mein sohn noch keine ganzen 80 cm groß ist und das pucky LR M ist ab 85 cm körpergröße, und das merkt man wenn er drauf sitzt. er kommt zwar schon bissle unten ran aber es reicht nur um es kurz selbstständig zu halten. zum fahren reicht es noch nicht, einfach nen zu kleiner spatz :-)

ich denke pauschal kann man nicht sagen das es in dem alter zu früh ist, man muss immer mal schaun wie die kinder motorisch drauf sind, und da liegt meiner ziemlich weit vorne.

lg guppy

Beitrag von yvschen 08.06.10 - 17:54 Uhr

Hallo ein kleiner tipp
Die zoll größe gibt an wie groß die räder sind und nicht wie groß das fahrrad.
Wir haben nen minviper und das ist 12 zoll groß aber die sitzeinstellung geht sehr niedrig , da sind die meißten 10 zoll größer.
Also am besten probesitzen lassen.Aber glaub 80 cm ist zu klein
meine waren etwar 8 cm größer als sie gut drauf passen konnten.


lg yvonne