Habe E*** für mich entdeckt

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lauramarei 08.06.10 - 13:52 Uhr

Ihr Lieben,

ich habe gerade Ebay für mich entdeckt und bin begeistert.
Haben bislang alles neu gekauft, dabei sehr auf Qualität geachtet und viel Geld ausgegeben.
Jetzt bin ich bereits in der 34. SSW und uns fehlt noch ein Laufstall (möcht gern von Anfang an einen höhenverstellbaren haben) und ein Beistellbett.
War schon bei Babyone und habe mich wegen beiden umgesehen (kaufe Sachen ansich lieber im Laden statt übers Internet)
Mitlerweile bin ich es allerdings satt soooo viel Geld auszugeben und habe mal bei Ebay rein geschaut.
Dort habe ich gefunden; ein richtig schickes Beistellbettchen in weiß, aus Massivholz, gerade 4 Monate alt mit Alvi Matratze.
Es steht gerade mal 10 Km von hier weg und wir werden es uns heut Abend mal ansehen. Sofortkauf wäre 50€.
Außerdem noch einen Laufstall, 6 eckig mit jeglichen Verstellmöglichkeiten usw. Steht hier auch um die Ecke :-)
Habe vorab auch schon bei Ebay gekauft/verkauft aber mich nie wegen Babysachen umgesehen.

Bin gerade echt ein bisschen Happy ( vorrausgesetzt die Sachen sind so toll wie beschrieben und auf den Bildern ) :-)

Was habt ihr denn so für Erfahrungen gemacht?

Liebe Grüße

Beitrag von simonchen1986 08.06.10 - 14:01 Uhr

hallo, hab für meinen ersten sohn auch einiges bei ebay ersteigert, da kann man schon schön sparen und babysachen sind ja oft nicht wirklich gebraucht, hab damals ein stillkissen um 5,50 ersteigert, ein gitterbett um 25 und ein bettset mit himmerl usw um23 euro und einen ganz tolle babywippe von hauck um 8 euro, und einen neune kinderwagen direkt vom hersteller um 115 euro statt im babygeschäft um 320euro :-)

also ich kann bei sowas auch ebay nur weiter empfehlen #winke

lg simone

Beitrag von littlesnail 08.06.10 - 14:02 Uhr

Ich habe für unsere Tochter ALLES bei ebay gekauft. Z.B. den Kinderwagen (Quinny Comfort XL) 1 Jahr alt mit allem schnick und schnack für gerade 250,- Euro, das Kinderzimmer (Roba Dreamworld II) für 500,- Euro, Leander Hängewiege (inkl. Stativ, Himmel und Matzratze) für 170,- Euro, fast ausschließlich Markensachen (Esprit, Mexx, Petit Bateau, Benetton etc.) für ein Appel und Ei. Ich denke man kann schon sehr viel Geld sparen bei ebay. Ich persönlich habe mich vor einem ebay Kauf immer erkundigt was die Sachen neu oder auf anderen Seiten (z.B. Amazon) kosten. Und dann habe ich verglichen und mitgeboten. Da ich eh Nachts nicht schlafen kann, habe ich gerade dann immer die meisten Schnäppchen geschossen. Sehr hilfreich war auch mein Bietangent...wenn du daran Interesse hast schreib mir ne PN.
Auch wenn unsere Motte größer wird, werde ich zusehen das ich viel bei ebay kaufe. Aber VORSICHT!! Ebay hat ein sehr hohes Suchtpotenzial!!! Liebe Grüße;-)

Beitrag von lauramarei 08.06.10 - 14:07 Uhr

Ja, mit dem Suchtpotential das kenne ich bereits ;-) Internet allgemein.
Haben leider auch schon recht schlechte Erfahrungen gemacht.
Haben damals ein Paidi Zimmer ersteigert ...Geld überwiesen,Zimmer nie gesehen. Anzeige bislang leider ohne Erfolg.
Klar, selber Schuld ....
Jetzt gucke ich nach Sachen wo ich vorab mal hin fahren kann.
Kleidung kriegt man da ja auch echt richtig günstig!

Beitrag von littlesnail 08.06.10 - 14:35 Uhr

Oh ja! Naja und wenn ebay nichts für dich ist dann versuch doch mal ebay Kleinanzeigen. Da habe ich auch schon massig gekauft. Und man hat alles in der Nähe und spart somit auch noch die Versandkosten.

Beitrag von haseundmaus 08.06.10 - 15:57 Uhr

Hallo!

Bei guten Sofortkauf-Angeboten solltet ihr aber schnell sein! Die sind schnell weg.

Wir kaufen auch einiges bei Ebay, oder haben gekauft. Lisas gesamte Zimmermöbel haben wir zum Komplettpreis von 100 Euro gekauft, super Zustand, war auch nur ein paar Kilometer weit weg.
Und Schnäppchen hab ich schon so viele bei Ebay gemacht, da kann man echt abräumen. Ich hab fast die gesamte Sommerkollektion von Lisa dort gekauft, einen Haufen neuwertiger Teile und Sets für einen Euro, weil ich schon im Winter gekauft hab. Da kauft kaum wer Sommersachen, das war gut für uns. :-p
Also schauen lohnt sich da immer!

Manja mit Lisa Marie #verliebt 8,5 Monate

Beitrag von beckie83 08.06.10 - 17:56 Uhr

Huhu #winke

auch ich hab bis jetzt eigentlich alles bei Ebay gekauft und werde auch das Beistellbettchen dort ersteigern.

Habe für das Babybettchen (wirklich wie neu, auch die Matratze, Bezug lässt sich entfernn und waschen) 25,-- Euro
und für einen super chicken Kinderwagen von ABC + Maxicosi beides ebenfals sogut wie neu 180,-- Euro bezahlt.

War auch alles in meiner Umgebung so das ich mir die Transportkosten gespart habe und z.b beim KiWA gleich noch mit der Vorbesitzerin über das Teil reden können. Sie hat mir noch viele nützliche Tips dazu gegeben und ich freu mich schon wenn der Kleine da ist meinen Wagen durch die Gegend fahren zu können.

Also es muss nicht immer alles neu und Teuer sein... die Kleinen wachsen so schnell aus allem raus.

Liebe Grüße
Beckie + Julian 21.SSW #verliebt

Beitrag von jeremiaskilian 08.06.10 - 22:27 Uhr

Hallo!

Immer macht man nicht so gute Erfahrungen, aber diesmal hatte ich echt Glück!

Bekomme ungeplant mein Drittes und hatte schon alle Sachen meiner 2 verkauft oder verschenkt!

Meine Superschnäppchen jetzt bei Ebay waren:

Maxi Cosi (original) 20€ (super Zustand)
Alvi Holzwiege 30€ (wunderschön, 6Wochen genutzt, NP 220€)
Babywippe 5€ (auch top)
90 Kleidungsstücke für 7€ (70 davon wie neu)

und der Knaller:

Kinderwagen, gar nicht genutzt! 1€ !!!!!#pro

Na, und jetzt hab ich noch genug übrig für ein paar "muss-ich-unbedingt-haben-stücke"! z.B. Oilily-Klamottchen und Wickeltasche!

LG Nadine

Beitrag von curly80 09.06.10 - 16:17 Uhr


ich bekomme dieses Jahr das 3. Kind und hab einiges auch über ebay gekauft.

zum Beispiel:

Stubenwagen für 52€ inkl. Versand
Kinderbett massive Fichte von Pinolino mit Matratze öko test sehr gut: 59€

Wickelei für 121€ wegen Platzmangel die kosten knapp 300 neu

und der Kleiderschrank von Paidi is aus einem kindersecondhand für 175€

überwiegend sehr gute Erfahrungen gemacht mit ebay auch bei Umstandskleidung.