9 Monate und nachts nur am Trinken

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mondfluesterin 08.06.10 - 14:16 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

meine kleine Maus ist jetzt 9 Monate alt und möchte plötzlich nachts ohne Ende trinken. Abends bekommt sie einen Milchbrei (von dem sie nicht besonders viel isst). Vor dem Schlafengehen hatte ich noch bis vor ein paar Wochen gestillt, dann kam sie nachts nur einmal. Nun habe ich stattdessen ein Fläschchen gegeben, das sie am dritten Tag ablehnte. Leider wacht sie nun aber um neun auf und kräht so lange, bis sie an die Brust darf. Ich habe die Zeiten nach dem bekannten Schlafbuch durchgezogen, aber sie hat wirklich Hunger. Also habe ich um halb elf gestillt, um 1.30 Uhr noch einmal und um 4.30 Uhr wollte sie schon wieder. Ich habe sie dann zwar wieder zum EInschlafen gebracht, aber bereits eine Stunde später hatte sie schon wieder Hunger. Sie ist eher klein und zart (7,3 kg), aber ich trotzdem mal langsam wieder eine Nacht für mich haben... Wer weiß Rat oder wem geht es ähnlich?

Beitrag von kathrincat 08.06.10 - 20:24 Uhr

wart mal ne woche oder 2, dann passen die sachen nicht mehr, oder sie kann viele neue sachen, mit den viel trinken kam bei uns immer wenn sie gewachsen ist oder was neues gelernt hat.