So erschöpft *silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von richlady 08.06.10 - 14:27 Uhr

Ich kann jetzt dann nicht mehr... ich bin so extrem müde und erschöpft, dass mir einfach die Augen zufallen! Ich bin in der 6. Woche. Das wäre ja gar nicht so schlimm, wenn ich nicht ein kleines Kind hätte, das Aufmerksamkeit braucht. Aber an Tagen wie heute geht das einfach nicht, so gerne ich es wollte. Manchmal lege ich mich auf eine Matratze im Kinderzimmer, um wenigstens ein paar Minuten zu schlafen, bis er mich wieder weckt... Leider habe ich tagsüber keine Hilfe. Ich fühle mich echt als schlechte Mutter, wie will das bloss mit dem nächsten Kind werden? Ich weiss natürlich, dass die Müdigkeit schwangerschaftsbedingt ist.
Geht es euch auch so? Gibt es irgendwelche Tips, was man da tun könnte ausser abwarten?

Beitrag von lovely-angel85 08.06.10 - 14:28 Uhr

Ich habe gemerkt, dass viel trinken bei mir hilft!

Ich bin auch in der 6. woche und könnte den ganzen tag pennen!

Beitrag von muffin357 08.06.10 - 14:29 Uhr

hi,

auch diese extreme müdigkeit hat bei mir mit 12wochen aufgehört, wie viele andere Anzeichen ....

julian hat mich auch fertig gemacht und da bleibt nur: durchhalten und bissi langsam machen und einfach so viel es geht schlafen, auch abends früh ins bett gehen ...

allerdings bringt es nicht wirklich viel, weil es ja hormonbeding ist .... mach einfach weiter, lass dich nicht allzu arg hängen und kuck, dass dein kreislauf in schwung bleibt, --- es wird besser: versprochen!

lg
tanja

Beitrag von nina610 08.06.10 - 14:30 Uhr

Das ist doch normal. Macht dein Kind keinen Mittagsschlaf mehr? Also ich würde mich zusammen mit ihm/ihr ins Bett legen, Kinder genießen ja auch sehr die Zweisamkeit mit Mami. So kannst du ein bissl ruhen und dein Kind auch... Und sonst trinke viel und viel frische Luft .....


LG Nina + Emy 5 j.+ Felicia 35.SSW

Beitrag von sportskanone 08.06.10 - 21:06 Uhr

Hallo!
Tja, da muß man wohl durch. Bin in der 9.ssw mit dem 4. kind, habe also noch drei kleinere Kinder, um die ich mich ALLEINE kümmern muß, und keins der Kids macht noch einen Mittagsschlaf. Da hilft nurch durchhalten!!!!Mir ist dazu auch noch ganz schön schlecht, den ganzen Tag!


Lg Sportskanone mit Emma (8), Matti (5) und Tami (2)