Freitag war die AS *traurigbin*

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von cattleya05 08.06.10 - 14:27 Uhr

Hallo,

leider hat sich der Verdacht bestätigt, dass sich mein Baby nicht weiterentwickelt hat, also kein Herztätigkeit..., war in der 8ten Woche.

Hatte am Freitag meine AS und alle sagen einem das hatte seinen Grund, warum es so war, den meisten passiert das bei der 1. SSW (sagen die Ärzte leider auch). Sicher wissen wir das auch, nur das macht es trotzdem nicht leichter :-(

Ich frage mich jetzt, darf ich dieses Gefühl schwanger zu sein noch mal erleben? Wenn ja, wie geht man mit der Angst um, dass es wieder schief läuft?

Gruss
Sandra, mit nun auch einem #stern im Herzen

Beitrag von nina610 08.06.10 - 15:13 Uhr

Hallo Sandra,
das Gefühl kann dir keiner nehmen.... Du wirst immer Angst haben, ob alles glatt läuft... Ich hatte 3 FG´s... Die erste zu Weihnachten 2002. Das war das besch... Fest was war und die dummen Kommentare... "das hatte seinen Grund" etc... letztes Jahr hatte ich 2 FG´s ( Febr. und Sept. )... Naja und was soll ich sagen, dadurch das mein Zyklus komplett durcheinander war, hab ich im Okt. gar nicht gemerkt, das meine Tage ausgeblieben sind... nun bin ich in der 35.SSW!! Aber ich hatte bis zur 24.SSW eine wahnsinnige Angst... Durch diesen innerlichen Stress hatte ich vorzeitige Wehen. Und ich muß sagen, erst seit der 27.SSW konnte ich mich richtig freuen, hatte jedes Mal Bammel, das der FA irgendwas findet.....

Ich wünsche dir alles alles Gute, höre nicht auf das dumme Gelaber.....

Liebe Grüße