Frage zur Follikelreifung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von luk84 08.06.10 - 19:29 Uhr

Hallo, hatte die frage schonmal im fortgeschrittenenforum gestellt:

mich beschäftigt seit einigen Tagen ein Thema:

- ich nehme im 1.Zyklus Clomifen
- am 12.ZT waren meine Follikel 16mm und 17mm groß
- Der ES war aber erst am 19.ZT
- wenn die follikel jeden tag 2mm gewachsen sind wären die ja riesig gewesen?!

kann das sein?ist das im rahmen?

Danke und lieben gruß#herzlich

Beitrag von flameanett 08.06.10 - 19:32 Uhr

muss nicht seit es heisst bis zu 2mm wachsen sie ! also kann es auch 0,5 gewesen sein

Beitrag von luk84 08.06.10 - 19:33 Uhr

meinst du 0,5 pro tag? danke