Hilfe - Tempi sinkt...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von moni2904 08.06.10 - 20:30 Uhr

bin jetzt ES+4 und meine Tempi sinkt jeden Tag um 0,1...

36,5 am Sonntag, 36,3 am Montag und 36,2 heute...hat das was zu bedeuten oder kann die auch wieder klettern?

Hab leider erst ab Zyklusmitte getestet...

hab ansonsten viele Anzeichen (Bauchkribbeln, rumoren, ziepen, Brustspannen und vergrößerung, Brustwarzenschmerzen...)

Hm, alles Einbildung?

Beitrag von cleopatra30 08.06.10 - 21:07 Uhr

Hallo, #winke

man sagt ja, dass die Temp. fünf Tage nach ES Zeit hat zu steigen, also noch alles im grünen Bereich. Wart mal die Temp. der nächsten Tage ab. Anzeichen für eine SS halte ich allerdings für noch zu früh. Könnt auch PMS sein :-) Meine Temp. will auch nicht so richtig in Hochlage!
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/889769/516570

LG und viel #klee