Was soll nur werden?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von vorbei? 08.06.10 - 20:41 Uhr

Hallo,

ich bin eine alleinerziehende Mutter mit einer Tochter die dieses Jahr in die Schule darf.

Mein Problem ist meine derzeitige Beziehung. Ich bin mit ihm jetzt 15 Monate zusammen und wir wohnen nicht zusammen. Ich schlafe 3x die Woche bei ihm wenn meine Tochter bei ihrem Vater ist. Sonst verbringen wir (meine Tochter und ich) jedes Wochenende bei ihm. Er versteht sich super mit meiner Tochter, und er gibt sich immer sehr viel Mühe mit ihr.


Am Wochenende sagte er zu mir, das er nicht wüsste ob die Liebe zu mir für mich ausreicht:-[ und er wüsste nicht ob er wirklich auf Familie machen möchte#zitter. Ich hatte das Thema Zukunft angeschnitten (wobei ich immer zu ihm sagte ich möchte in den nächsten Jahren nicht mit ihm zusammen ziehen)

Wir hatten schon einige tiefen und ich weiß das ich einen schwierigen Charakter habe - arbeite gerade dran. Ich habe z.B. öfters zu ihm gesagt, dass wir eh in 6 Monaten nicht mehr zusammen sind (saublöd, aber ich sage das das er mir wiederspricht). Er meinte dann mal zu mir, wenn du das weiter so oft sagst glaube ich das dann auch wirklich.

Ich liebe diesen Mann über alles. Habe ich noch eine Chance.

Danke

Beitrag von ciocia 08.06.10 - 21:37 Uhr

Hallo,

warst du dir seiner Liebe zu sicher? Manchmal provozieren die Frauen gerne die Männer womit auch immer, weil sie denken - er bleibt sowieso. Und irgendwann hat er die Faxen dicke ung geht wirklich.

Du hast ihn mit deinen komischen Sprüchen wirklich verjagt, glaub ich. Ich würd mich auch zurückziehen wenn ich hören müsste - mit dir will ich eh ich zusammen ziehen:-(

Rette noch was zu retten ist, du kennst ihn am besten!

Beitrag von wer weiß es? 09.06.10 - 01:33 Uhr

"(saublöd, aber ich sage das das er mir wiederspricht)."
Das ist unglaublich kindisch und turnt jeden Partner ab.
Inwieweit arbeitest du an deinem "schwierigen Charakter"?
Ich bezeichne das eher als dummes Verhalten, aus Unsicherheit, aus Angst?