silopo......... nochmal schnell terminänderung bevors zu spät ist...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mandragora58 08.06.10 - 21:09 Uhr

hallo

also eigentlich sinds bei mir nur noch 25 tage bis zum ET. meine hebis haben in den letzten wochen vermutet, dass der termin nicht stimmt. das baby sei schon so groß (viel größer als die andern töchter zu der zeit), aber jede ss kann ja auch anders sein... und andere anzeichen sprechen auch eher dafür (dass der termin 1-2 wochen vor dem 3.7. ist).
und zusätzlich haben sich meine vorz wehen (seit der 22.ssw) in den letzten tagen richtig verschlimmert. kopf ist fest im becken. so vom gefühl her warte ich jeden tag, dass es losgeht. nachts auf der toi befürchte ich dann immer dass es losgeht (und ich nicht merh vom klo komm), weils da immer richtig dolle ist.

und heute geburtsvorstellung im KH: sowohl hebi als auch FA waren sich sicher: termin müßte nicht der 3.7. sondern eher der 24.6. sein... und das erfahtr ich so kurz vor knapp... deswegen ist mein bauch auch soooo riesig;-)

und das sind dann nur noch 16!! tage!

jetzt bin ich mal richtig aufgeregt! seit gestern hab ich auch so richtig nestbauantrieb und versuch alles permanent auf dem laufenden zu halten (bsp, dass auch ja genug windeln in der krippe sind, oder genug ziegenmilch für die kleine zuhause.....).

und wenn ich jetzt noch davon ausgeh, dass abgesehn von den ganzen wehen alle babys in meiner familie (und auch meine töchter) vor ET kamen, dann dauerts jetzt echt nur noch max ne woche!


uiui
lg do 36+3 / 37+5