Mutmacher Posting...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jd83 08.06.10 - 22:00 Uhr

...und ich wünsche euch von Herzen, dass auch ihr irgendwann das Glück haben werdet, ein Baby im Bauch zu tragen. Ich kann nur Mut machen und euch bitten, einige Zeit ohne Behandlungen, Rechnereien und Tempi messen...auszukommen und der Natur freien Lauf zu lassen. Ich selbst kenne einige Freunde, die von Arzt zu Arzt hetzten und einfach nicht schwanger wurden. Erst als die Hoffnung ganz am Ende war...erst dann kam der Geist auch zur Ruhe und baff...es hat geklappt.

Bei mir selbst war es vor einigen Jahren auch so. Mein Ex hatte ein Spermiogramm machen lassen, nicht gerade mit tollem Ergebnis. Ich wollte keine Medis nehmen, so dass ich mich damit abgefunden habe, kein Kind zu kriegen...oder eben ziemlich spät Mama zu werden...und plötzlich war ich schwanger#schwanger

Als einzige seelische Unterstützung habe ich vor der jetzigen SS Pulsatilla D6 um den ES und ab 18 ZT Bryophyllum (übrigens bis heute) genommen....als innere Beruhigung, irgendwas tun zu können...und es hat geklappt. Das Buch "Babygeflüster" hat sein Übriges getan

Körper und Geist sind eines...vor lauter Ärzten vergißt man oft, dass es in der Natur des Menschen liegt, zu zeugen und die Kinder zu uns kommen, aber nicht auf Bestellung... #blume

Habt Vertrauen in Euren Körper und gebt die Kontrolle auf...wenn auch nur für einen bestimmten Zeitraum #klee

Beitrag von spargel 08.06.10 - 22:03 Uhr

super schönes posting!!!! echt wunderschön geschrieben .....

RES'PECT!!!!!!!!!!!
und jedes einzelne wort stimmt was du schreibst .geb dir vollkommen recht

Beitrag von katici 08.06.10 - 22:03 Uhr

crosspostings sind veboten!
reicht schon,wenn du sowas im fokiwu schreibst ( was manchen echt auf die nerven geht!)
lg und alles gute für dich

Beitrag von jd83 08.06.10 - 22:06 Uhr

Dir auch alles Gute.

Beitrag von spargel 08.06.10 - 22:11 Uhr

hast schlechte laune??

Beitrag von spargel 08.06.10 - 22:12 Uhr

@ katici

Beitrag von katici 08.06.10 - 22:21 Uhr

scho klar, dass du mich meintest ;-)
nein gar nicht,
aber die erklärung, warum das im nebenforum nicht so gut ankommt, hast du ja bestimmt schon gelesen.
wer es nicht selbst mitmacht, kann sich nicht einfach so aus dem fenster lehnen und solche dinger raushauen.
schlimm genug, dass man erst mal das eigene umfeld aufklären muss.
bei manchen klappt es halt nicht mit entspannung und loslassen.
(das hab ich die ersten acht jahre ohne verhütung getan!)
lg

Beitrag von moeriee 08.06.10 - 22:18 Uhr

Nee, sicher nicht! Aber wer nicht auf normalem Wege schwanger werden kann, kann so ein Geplapper schlecht ertragen. Und die Frauen da drüben mussten sich solche Postings in der Vergangenheit leider zu oft anhören. Es ist ja nicht böse gemeint, aber wer erwiesenermaßen nicht auf natürlichem Wege schwanger werden kann, der will so ein "Schalt' doch mal ab, dann klappt es schon!"-Posting nicht mehr hören, denn wenn's so einfach wäre... Ein 2-wöchiger Hawaii-Urlaub ist sicher günstiger, als 'ne künstliche Befruchtung.

Versuch's einfach mal so zu sehen! :-)

Beitrag von moeriee 08.06.10 - 22:15 Uhr

Schön, dass es bei euch doch noch geklappt hast. Sicher hast du Recht, dass manche hier es mal lockerer angehen sollten. Keine Frage! Ich hätte auch dazu gehört. Aber wenn Frauen nach langer Zeit "der Natur ihren freien Lauf lassen" noch nicht schwanger sind, dann ist es wohl schon angebracht, sich auch mal selbst zu kontrollieren (Ovus, Tempikurve, Check beim Arzt).

Und sorry, wenn ich jetzt so ehrlich bin: So ein Posting im Fortgeschrittenen Kinderwunschforum zu bringen ist zwar sicher gut gemeint, aber für alle Frauen da drüben ein Schlag ins Gesicht. Wenn medizinisch erwiesen ist, dass man nicht auf natürlichem Wege schwanger werden kann, dann ist das Letzte, was man gebrauchen kann, jemanden der einem sagt: "Ja, schalte mal ab! Komm' mal runter! Fahr' z.B. mal in Urlaub!" Wenn sowas das Zaubermittel wäre, dann wäre das FoKiWu-Forum drüben leer.

Ach ja: Meine Tante hat vor 8 Jahren begonnen, der Natur ihren freien Lauf zu lassen. Bis heute hat sich keine Schwangerschaft eingestellt.

Also: Bitte denkt in Zukunft echt nach, ob ihr so einen Kram da drüben postet. Diese Frauen haben schon genug mit ihrem Schicksal zu kämpfen. Da brauchen sie nicht noch Belehrungen von Frauen, die auf wundersame Weise doch noch auf ganz normalem Wege schwanger geworden sind.

Alles Gute! #herzlich

Marie mit Minikäferchen (10. SSW)

Beitrag von sweetvoxy 08.06.10 - 22:17 Uhr

Vielen lieben Dank für diesen tollen Beitrag von dir#liebdrueck

Beitrag von katici 08.06.10 - 22:19 Uhr

danke,
da sind wir heut ja mal richtig einer meinung ;-)))

Beitrag von moeriee 08.06.10 - 22:23 Uhr

So uneinig waren wir uns doch gestern gar nicht, oder? ;-)

Beitrag von katici 08.06.10 - 22:25 Uhr

stömmt;-)

Beitrag von iseeku 08.06.10 - 22:19 Uhr

#pro

Beitrag von violatorette 08.06.10 - 22:25 Uhr

So und du bist also der Meinung, dass die Mädels sich hier im Forum weniger davon angegriffen fühlen, als drüben im Fortgeschrittenen???

Soll ich dir mal was verraten?

DA HAST DU DICH GEWALTIG GESCHNITTEN!!!

Deine Floskeln á la "Schalt doch mal ab! Denk mal an was anderes!" höre ich nahezu täglich und ebenso häufig reagiere ich darauf mit Würgreiz...*kotz*

Wie sagt man so schön???

"Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!":-[