Bin irritiert! Frage zur Post betrifft Einschreiben

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von mehlclaudia 09.06.10 - 08:03 Uhr

Guten Morgen zusammen,

ich habe vor 14 Tagen eine Kündigung per Einschreiben mit Rückantwort versendet. Also musste ich so eine Karte ausfüllen, die angeblich an mich zurück gesendet wird, wenn sie vom Empfänger unterschrieben worden ist.

Nur ist bis heute nichts bei mir angekommen!

Was mich noch mehr stutzig macht, dass der Empfänger mich angerufen hat und mir noch telefonisch die Kündigung bestätigte und mir sagte das ich von ihm eine schriftliche Bestätigung bekommen würde.

Es handelt sich hiebei um die Nachhilfe für mein Kind, die ich gekündigt habe.

Diese Bestätigung ist auch noch nicht angekommen!

Gut, das von dem Einschreiben kann ich online einsehen, aber was mich an der ganzen Sache nervt ist einfach das ich das Gefühl habe, das die Post in letzte Zeit sehr sehr lange dauert.

Geht es nur mir so?

Lg Chris

Beitrag von babyalarm2006 09.06.10 - 08:35 Uhr

so ging es uns bei unserer Wohnungskündigung auch, unser Vermieter rief uns eher an, als die Karte zurück kam. Aber irgendwann kam sie dann auch.

glg Susanne