Sonnensegel...welche empfehlenswert?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von sabrina1980 09.06.10 - 09:02 Uhr

Guten Morgen#tasse

vor nicht allzu langer Zeit gab es doch in der Ökotest einen Bericht über Sonnensegel...weis jemand von euch welche mit GUT bewertet wurden?

Oder anders gefragt...

Welches Sonnensegel habt ihr gekauft, wie zufrieden seid ihr damit und muss ich noch auf etwas wichtiges achten (meistens fällt einem erst hinterher ein, worauf man hätte achten müssen).

Vielleicht veratet ihr mir noch, wo ihr das Sonnensegel gekauft/bestellt habt.

lg
Sabrina

Beitrag von romance 09.06.10 - 09:44 Uhr

Huhu,

wir haben eher so ein Square gekauft, ein Rechteck und das beim Dän. Bettenlager. Ich wußte nichts vom Test.

Wir haben Balkon, der ist aber überdacht mit Glas/Plastik und warm wie in der Sauna. Da wir noch unter dem Dach wohnen, ist es mächtig warm hier. Und es bringt was...es ist nun kühler hier und wir können mit Emma auf dem Balkon gehen. Es kühlt und ist viel besser geworden.

Wir haben gemerkt das Rechteck deckt mehr Fläche ab als ein Dreieck.

Ansonsten war er in Blau, damit es kühler ist. Wir haben helle Sonnenschirme und die brachten rein gar nichts.

Ach die haben übrigens 15 Euro gekostet. Reicht für den Sommer, dann ziehen wir eh um.

LG Netti

Beitrag von windsbraut69 09.06.10 - 12:36 Uhr

Mensch Klasse, dass das soviel bringt, dann können Eure Kaninchen ja unbedenklich auf den Balkon und müssen gar nicht abgegeben werden!

Gruß,

W

Beitrag von romance 09.06.10 - 13:14 Uhr

#augen

Beitrag von windsbraut69 09.06.10 - 13:30 Uhr

Oder kann Euer Baby mehr Hitze vertragen als die Kaninchen?

Beitrag von sabrina1980 09.06.10 - 13:35 Uhr

Was ist denn los?...Könnt ihr nicht woanders streiten...:-D

Beitrag von windsbraut69 09.06.10 - 14:12 Uhr

Ich frag doch nur und es ergab sich eben hier die Frage, warum der Balkon fürs Kind geeignet, für die Kaninchen aber zu heiß ist!

Beitrag von sabrina1980 09.06.10 - 13:26 Uhr

Danke...merk ich mir....der Preis ist ja "fasst"unschlagbar.....

Wir brauchen ein recht großes...so 5*5 Meter....bis jetzt habe ich dies hier gefunden http://www.amazon.de/Sonnensegel-Dreieck-Farben-beige-Nr-3-12-13/dp/B0021EJVDU/ref=sr_1_3?ie=UTF8&s=garden&qid=1276066224&sr=8-3

lg
Sabrina

Beitrag von romance 09.06.10 - 13:45 Uhr

Kein Problem...unser ist dafür kleiner. Denke der Preis ist da okay.

Beitrag von doris.r. 09.06.10 - 12:38 Uhr

HAllo,

wir haben uns soeben eines bei Jako-O bestellt.
Wie es dann tatsächlich ist, weiß ich noch nicht, aber jako-o hat an sich immer gute Qualität und 10 Jahre Garantie finde ich auch super:
http://www.jako-o.de/shop/Babys-Baby-Anziehsachen-Baby-UV-Schutz-Sonnensegel/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/Sonnensegel/group/1724/product/15152/Produktdetail.productdetail.0.html

lg
doris

Beitrag von sabrina1980 09.06.10 - 13:29 Uhr

Danke auch dir...auch nicht schlecht...aber bei der größten Größe ist es ganz schön teuer#schmoll

lg
Sabrina

Beitrag von tweety12_de 09.06.10 - 19:13 Uhr

wir haben beim kauf unseres sonnensegels darauf geachtet, das es den australischen uv standart hat. und das die ösen für die befestigung nicht getanzt waren sondern genäht. so reißt das segel auch nicht aus.

wir haben unseres jetzt das 3. jahr im einsatz. gekostet hat es darmals im schlußverkauf im herbst bei ebay ca. 50 euro.

gruß alex