meine Maus mag nichts mehr essen ...

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mukkelchen 09.06.10 - 10:19 Uhr

Hallo,
ich war lange nicht hier, aber ich brauch mal nen Rat.

Meine Maus (korr. 13 Monate) mag zur Zeit nichts mehr essen. Das kann doch nicht nur an den Zähnen liegen oder? Sie bekommt grad alle 4 Eckzähne #zitter

Milchbrei wird verweigert, Brot wird verweigert, Mittagessen wird nur wenig von gegessen und auch NUR Nudeln mit Tomatensoße oder Reis mit Blumenkohl!

Das einzige was geht ist Joghurt und Obst, aber sie kann doch nicht den ganzen Tag nur Joghurt und obst essen. Sie ist doch eh noch so klein mit ihren 74cm und 8500g :(

hat jemand von Euch noch nen Tipp?

Wollte heute abend mal Griesbrei kochen (mit Kuhmilch). Mal sehen ob das funktioniert. Bin nälich eigentlich ncht der Typ der 1000 Sachen anbietet bis etwas gegessen wird. Wenn sie nichts möchte, dann zwinge ich sie auch nicht ....

Danke schon mal für Eure Antworten.

Mukkelchen mit Larissa (die gerade 4 Eckzähne bekommt)

Beitrag von odupo 09.06.10 - 11:18 Uhr

Hallo,

wenn meine Kleine zahnt dann will sie auch nichts mehr essen, das scheint ganz normal zu sein.

Deine Kleine trinkt ja und will auch Obst und Joghurt und die Kleinen wissen was sie brauchen und es reicht dann auch.

Nathalie trinkt dann auch mehr und ich gebe dann auch wieder Brei in der Flasche, damit sie ein wenig mehr hat, weil Obst und Jogy will sie nicht immer haben!


Liebe Grüsse

Gertrud und Nathalie Elena (23 Monate-31.ssw)

Beitrag von alexandra0276 09.06.10 - 20:24 Uhr

Hallo Mukkelchen,

ich kenne diese Sorge gut. Meine Mia ist auch klein und zart und sie hat auch immer wieder diese Phasen in denen sie dann nicht essen mag, aber wenn ich das so alles in allem überdenke sind das doch immer nur wenige Tage oder vielleicht ne Woche und dann ist es wieder besser. Und die Eckzähne sollen echt fies sein. Gib ihr halt Joghurt und Obst bis zum umfallen wenn sie das mag. Bald mag sie auch wieder anderes.

LG
Alex