junis- 38ssw- so oft aufs klo (groß)...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jayda2009 09.06.10 - 10:36 Uhr

hallo

ja die frage klingt etwas komisch, aber seit ca. 3 tagen muss ich mehrmals am tag aufs klo, also großes geschäft. ich habe aber keinen durchfall o.ä. sonst hatte ich eher probleme mit verstopfung und magnesium nehm ich schon seit der 34 ssw nicht mehr.

womit kann das zusammenhängen, hat das jmd von euch auch? mit dem kleinen geschäft ist es nicht viel anders, da muss ich alle 15 min #augen

sonst ist aber alles paletti, nur das ich so einen starken druck nach unten habe und mir immer vorkomme als laufe ich total breitbeinig weil mir das unten alles so weh tut, wie starker muskelkater.

lg jayda

Beitrag von maikiki31 09.06.10 - 10:37 Uhr

Hey,

könnte sein das Dein Körper sich reingt bzw. entleert für die bald anstehende Geburt ;-)

Beitrag von mama.ines 09.06.10 - 10:37 Uhr

vor der geburt entleert sich der körper meist von selbst vll geht es bei dir ja langsam los!
der starke druck lässt auch drauf schließen ich drück dir die daumen

Beitrag von suzi_wong 09.06.10 - 10:39 Uhr

Klingt danach als würde sich dein Körper auf eine Geburt vorbereiten :-)

Der Darm beginnt sich bei vielen an zu leeren, damit das Baby mehr Platz zum rutschen hat! Ich finde das persönlich ganz gut, denn dann hast du beim pressen weniger Gefahr das was mitflutscht :-)

Und das mit dem Muskelkater klingt mir so als wäre dein baby ganz schön fest ins Becken gerutscht....

Kurzum ich glaube es geht bald los...alles alles Gute!!!! #klee

Melanie mit Sahra*2006 #verliebt und #ei Babyboy inside 38.SSW #verliebt
http://suziwong.jimdo.com/ #blume ET-17

Beitrag von frische 09.06.10 - 10:40 Uhr

Hallo, bin 37. Woche und mir gehts genauso!!! :-) Und ich genieße es, nachdem ich auch eher unregelmäßígen Stuhlgang in den letzten Wochen und Monaten hatte... ;-)

Alles Liebe und Gute,
Christina

Beitrag von christinadietrich79 09.06.10 - 10:41 Uhr

Hallo Jayda, #winke

das könnten meine Worte sein...
Mir geht es nicht anders...
Ist ganz schön nervig, aber bald haben wir es geschafft und halten unsere Mäuse in den Armen #huepf

Wünsche Dir alles Gute,
lg Christina + #ei 38. ssw

Beitrag von ioba 09.06.10 - 10:42 Uhr

Huhu,
das hatte ich in der 37/38. ssw auch. Jetzt ist alles wieder normal... Muss also nix heißen... Ich denk mal, dass plötzlich auftretender Durchfall mehr auf eine baldige Geburt hindeutet als häufiger "normaler" Stuhlgang.

LG Ioba ET - 10

Beitrag von tweety157 09.06.10 - 10:46 Uhr

Hallihallo,

Jaja, immer wieder was Neues...
Geht mir genauso und hat wohl wirklich was damit zu tun, dass der Körper sich von überflüssigem Ballast befreit, damit das Baby es bei der Geburt leichter hat. Starker Druck nach unten bedeutet auch nur, dass Dein Baby schon in Startposition ist.
Hab gestern dazu noch den ganzen Tag so blöde Vorwehen gehabt (alle 10 Minuten und im Bett dann wieder weg :-[).
Ja, der Endspurt hat begonnen.

Viel Glück weiterhin und viele Grüße,

Carina mit Sara (*2.2.07) und Fee #blume (ET-8)

Beitrag von guardianangel 09.06.10 - 11:27 Uhr

ging mir letzt woche auch so, aber ich sitze immer noch hier. Hatte auch gehofft das es vorboten sind, aber nix da :-(
Vielleicht ist es ja bei dir anders#pro

Alles gute :-)

LG Nicki ET-9