schlupfwarzen, wie bereitet ihr euch aufs stillen vor?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ginibeanie-1 09.06.10 - 10:56 Uhr

#winke hey,
ich habe noch eine frage.vor dreizehn jahren war es noch nicht möglich meine tochter mit meinen schlupfwarzen zu stillen.nun gibt es einige möglichkeiten auf dem markt.hat jemand erfahrung damit ob die dinger wirklich helfen meine warzen auf zu stellen?kostet ja auch ganz6 schön was!!!! #schwitz
danke für eure antworten!!! #winke

Beitrag von woelkchen1 09.06.10 - 10:59 Uhr

Ich würde mir an deiner Stelle eine Stillberaterin nehmen, die sind kostenfrei und findest du unter :

LaLecheLiga

oder

AFS!

Die hilft dir mit Sicherheit vor Ort!

Meine Freundin stillt ihre 8 Monate alte Tochter mit Schlupfwarzen noch immer voll!

Beitrag von ginibeanie-1 09.06.10 - 11:01 Uhr

#huepfdanke, das mache ich!!!!#freu

Beitrag von michaela0705 09.06.10 - 11:09 Uhr

Ich kann dir dazu nur sagen dass meine Freundin auch Schlupfwarzen hat.
Sie stillt von Anfang an mit Stillhütchen und das klappt super. Am Samstag wird die Kleine ein Jahr alt und sie wird noch immer Teilgestillt.

Frag doch mal bei deiner Hebi nach was du machen kannst.

Und besorg dir "Das Stillbuch" von "Hannah Lothrop".
Das ist sehr gut und gibt schnelle Antworten bei eventuellen beschwerden und gibt tipps zum vorbereiten aufs stillen.

LG, Micha mit Zwergenbube 15.SSW

Beitrag von mizz 09.06.10 - 11:11 Uhr

hallo,
ich habe auch schlupfwarzen u. konnte meine tochter vor knapp 6 jahren leider nicht stillen.dazu hatte ich auch noch wenig milch.es war voll das gekrampfe u. hatt mich auch echt fertig gemacht.stillhütchen hin u. her u. ausstreichen etc. ! ich werd es nicht mehr versuchen. aber sprech doch mit deiner hebamme o. einer stillbetreuerin?viel glück
jenny

Beitrag von peach. 09.06.10 - 11:38 Uhr

Hey,
habe auch solche schlupfwarzen. meine Hebi hat mir brustwarzenformer von medela bestellt. Die leiht sie mir solang ich sie brauche. Teuer wären die aber auch nicht gewesen, ich glaub so 12€.. (Die gleichen hat mir auch mein FA empfohlen)
Ob es letztendlich viel hilft kann ich noch nicht sagen. Aber versuchen kann mans und bin optimistisch. Frag doch auch einfach mal deine Hebi was sie dir empfiehlt.
LG
Peach 39+0 :)

Beitrag von mami71 09.06.10 - 11:40 Uhr

Hallo,
wir hatten das Thema gestern in der SS-Gymnastik.

Du solltest mit Johanniskrautöl ab der 32 SSW Deine Brustwarzen massieren und zupfen, so das u einen Druck drauf bekommst.

Wenn Du aber vorzeitige Wehen schon hast, dann erst ab er 34.SSW.

LG
Jana