frage zur zykluslänge

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von na-ich 09.06.10 - 11:08 Uhr

hallo ihr lieben...

eigentlich bin ich eine stille leserin aber auf meine frage find ich nun keine antwort.....

also zur frage....

im november 09 habe ich meine pille abgesetzt hatte seither immer einen zyklus von 28 tagen (+/- 1tag), nur letzten zwei monate hatte ich zyklen von 34 tagen. laut urbia hatte ich gestern meinen eisprung wenn man 34 tagen ausgeht.....nun habe ich aber unterleibschmerzen als wenn meine mens kommen würde ( hab ich immer 1woche bevor sie tatsächlich kommt) und bei einer zykluslänge von 28 tagen würde das ja passen.
nun meine eigentliche frage kann es sein das sich mein zyklus wieder verkürzt auf 28 tage, dann würde das nämlich passen mit den schmerzen.
oder sind das schmerzen vom eisprung....hatte ich aber sonst nie!!!

zb oder tempi messen tu ich auch nicht.....

lg na-ich

Beitrag von bergle85 09.06.10 - 11:12 Uhr

Hallo,

also ich würde eher tippen, dass sich dein Zyklus wieder verkürzt hat.

Aber jede Frau spürt den ES anderst. Ich würds mal mit Tempi messen versuchen.
Also mir hat das wahnsinnig viel gebracht. Da lernt man seinen Körper auch mal richtig kennen. Also ich finds supi mit der Tempi messerei

Beitrag von na-ich 09.06.10 - 11:16 Uhr

bin schon lang am überlegen ob ich das mal anfangen sollte ....also tempi messen.....

glaub das tu ich auch....

danke für deine antwort:-D#danke