???? Normal??? Ausfluss plötzlich verändert! 40.ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wuchtbrumme79 09.06.10 - 11:35 Uhr

Hallo.........

Ich habe die ganze ss über mal mehr mal weniger Ausfluß gehabt, mal klar mal milchig aber immer recht flüssig und seit heute ist er recht fest cremig weiß? Dachte gleich an einen Pilz... aber nix juckt oder piekst und ph-streifen war auch okay! Allerding habe ich heute morgen starke mensartige Schmerzen gehabt....
Habt ihr vielleicht eine Erklärung dafür???

Danke euch!!!

Morgen habe ich nen Untersuchungstermin, aber das macht mich heute etwas kirre :-)

Beitrag von zweiunddreissig-32 09.06.10 - 11:37 Uhr

Das kann der Schleimpropf sein, der sich jetzt allmälig löst. Mensartige schmerzen passen auch dazu.
Die Geburt geht bald los!;-)
Viel Glück!

Beitrag von wuchtbrumme79 09.06.10 - 11:39 Uhr

mich irritiert das es cremig fest ist........ sagen doch alle immer schleimig, glasig oder sogar etwas blutig....???? #kratz

Beitrag von zweiunddreissig-32 09.06.10 - 12:02 Uhr

also, ich hatte den eher cremig. Erst unmittelbar vor Geburt war es schleimig, aber nie blutig.
Ist bei jeder Frau wohl unterschiedlich.

Beitrag von wuchtbrumme79 09.06.10 - 12:09 Uhr

danke........ :-) oh man so eine Panik das wieder eingeleitet werden muß!

Beitrag von tinemaya 09.06.10 - 11:37 Uhr

...könnte sein, daß sich der Schleimpfropf löst und die Geburt ansteht.
Wünschte es wäre bei mir auch so weit.......