ebay Wie bekomme ich meine Gebühren wieder?

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von lottalinchen 09.06.10 - 11:50 Uhr

hallo,

ich habe letzte woche bei ebay etwas verkauft. heute teilt mir der käufer mit, dass er die ware nicht möchte.

wenn ich jetzt auf probleme klären gehe, kann ich nur angeben, dass ich keine zahlung erhalten habe, nicht aber dass der käufer vom kauf zurücktreten möchte. das gabs doch früher mal, aber ich find das nicht.

oder reicht es, wenn ich einen nicht bezahlten artikel melde?

lg

lottalinchen

Beitrag von schwarzesetwas 09.06.10 - 13:00 Uhr

Du musst bei Ebay den 'Fall eröffnen'.
Wenn Du das machst, kannst Du eine passende Option auswählen, die auf Dein Problem passt.

Dann muß der Käufer noch dem zustimmen und Du bekommst Deine Gebühren zurück!

Lg,
SE

Beitrag von lottalinchen 09.06.10 - 13:04 Uhr

danke und wo find ich " fall eröffnen" ich finde nur probleme klären und das ist es nicht.

irgenwie war ebay mal übersichlicher...#kratz

lg

Beitrag von tweety12_de 09.06.10 - 18:00 Uhr

hallo,
über den button probleme klären kannst du 7 tage nach auktionsende einen fall eröffnen. da kannst du dann nach dem eröffnen aussuchen was sache ist. käufer vom kauf zurückgetreten.

danach bekommst du dein geld zurück.

gruß alex