Hat jem. Efahrungen mit DAILIES Kontaktlinsen?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von knuffel84 09.06.10 - 12:36 Uhr

Hallo zusammen,

benutzt jemand die Kontaktlinsen von DAILIES (Tageslinsen) und kann mir sagen wie ihr damit zurecht kommt?
Mein Mann hatte mal welche zur "Probe" und nun wollte ich ihm heute neue kaufen, aber der Optiker meinte, das die DAILIES-Linsen zu den schlechtesten gehören und das er die deshalb aus dem Sortiment genommen hat.
Außerdem dürfte ein Optiker nicht einfach so Kontaktlinsen mitgeben, bevor nicht das Auge genau vermessen wurde.
Ich kenne mich damit leider gar nicht aus und frage mich nun, ob er mir jetzt extra die teuren verkaufen wollte oder, ob die Linsen wirklich mist sind!?

LG
Jasmin

Beitrag von mansojo 09.06.10 - 12:40 Uhr

hallo,

ich find sie gut

kontaktlinsen unbedingt anpassen lassen
da hier eine andere stärke ist als bei ner brille


die scheuern nicht
sitzen bombenfest
kriegt man super raus

ich hab nix negatives

lg manja

Beitrag von knuffel84 09.06.10 - 12:47 Uhr

Hm... okay, das hatte der Optiker auch gesagt (mit dem anpassen)

Da frag ich mich, warum der andere ihm letztes Jahr einfach so diese Linsen gegeben hat!

Beitrag von mansojo 09.06.10 - 13:15 Uhr

gute frage,nächste frage

kennt er denn seine werte für kontaktlinsen?
dann brauchen sie nat. nicht mehr angepasst werden


sollte es doch ne andere marke sein würde ich sie mir anpassen lassen

Beitrag von knuffel84 09.06.10 - 13:21 Uhr

Ja, die wurden ja danach ausgesucht #kratz
Wir waren eigentlich da, weil er eine neue Brille braucht und da wurden die Augen nochmal untersucht usw. und bei diesem Termin hat er uns auch die Linsen mitgegeben.

Beitrag von schnullabagge 09.06.10 - 14:55 Uhr

Hallo!
Welche Stärke/Größe sollte schon mal ausgemesen worden sein. Danach kann man die kaufen wo man will. (meiner Meinung)

Die Dailies finde ich auch gut, nutze sie aber nur im Urlaub, sonst Monatslinsen o.a.

Neulich wollte mir ein Optiker auch erzählen, dass manchmal Linsen die man im Netz bestellen kann, Plagiate seien. Selbst die mit Originalverpackung.

Naja, ich trage seit 17 Jahren Kontaktlinsen und denke, dass ich ein bisschen Erfahrung damit habe ;-) Außerdem vertraue ich der Internetapotheke in der ich die Linsen für den halben Preis des eigentlich empf. VK bekomme!

Was manchmal sein kann, ist das man die Flüssigkeit in der die Linsen liegen nicht verträgt. Dann hilft abspülen mit einer Kochsalzlösung deiner Wahl.
LG Steffi