wie groß Bauch!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fiona03 09.06.10 - 12:37 Uhr

Hallo!#winke

Bin in der 31ssw und wollte mal fragen wie gross eure Bäuche sind, denn mein Bauch ist nicht gross, muss der in dieser Woche gross sein?Bekomm ich dann ein kleines Kind?Mein Mann ist 1,90 und ich bin 1,67 gross!!

Bitte um Antwort!!!

Morgen FA termin bin schon gespannt und hab ein wenig Angst ob eh alles in Ordnung ist, denn 2008 hab ich meine Tochter wegen Trisomie 21 im 6 Monat verloren.Da ich eine VWP habe spüre ich nur leicht mein Kind es wird ein Junge.Ich glaube auch das ich ein sehr ruhiges Kind habe, gibt es das auch?Oder muss ich mir grosse Sorgen machen

Lg Fiona#liebdrueck

Beitrag von lauramarei 09.06.10 - 12:40 Uhr

Hey!
Ich habe einen wunderbaren mini Bauch ;-) und bin in der 34.SSW.
Laut FA und Hebi bekommen wir allerdings ein riesen Baby, welches jetzt schon stolze 3400Gramm wiegt ....

Also, alles ist möglich ;-)

Beitrag von goejan 09.06.10 - 12:42 Uhr

also mein bauch war zu der zeit ca. 1.08m umfang, jetzt in der 36ssw. ist es 1,11m umfang und ich finde...ich hab nen normalen bis kleinen bauch für die zeit. allerdings sagt mir mein fa ständig, dass die kleine recht groß ist. jetzt 46cm mit 3000gr. hat ja auch viel mit fruchtwasser zu tun. meine freundin hatte einen bu von fast 1,30m zum ende...ist nur 1,58groß und ihr freund ist auch riesig...sie hatte nen riesen bauch und da war ein normales kind drin. :-)

und ja, es gibt ruhigere und aktivere kinder. sorgen machen musst dir nur, wenn es sehr aktiv ist und dann totale stille einkehrt...

Beitrag von ida1979 09.06.10 - 12:44 Uhr

Hi,

wenn die bisherigen Messdaten bei deinem FA immer ok waren, dann wird von der Größe her schon alles passen. Mein Bauch war bei meiner Tochter auch nicht groß und sie war dann auch ne zierliche (46 cm + 2690 gr. bei 39+5 geboren). Aber sie war bzw. ist top fit. Jeder Bauch ist ebend anders. Bei gings auch mehr in die Hüfte und nicht so nach vorne.
Hatte auch ne VWP und jetzt auch wieder. Da ist es normal, dass man die Bewegungen nicht ganz so deutlich spürt. Kommt ja auch drauf an wo es die Arme und Beine liegen hat. Mach dir mal keinen Kopf. Es ist bestimmt alles in Ordnung.

LG Julia

Beitrag von muire 09.06.10 - 12:48 Uhr

Soweit ich weiß, sind Babybäuche so unterschiedlich dick, wei Frauen eben auch. Da gibts kein Maß! Das liegt an Deiner Beschaffenheit, Deiner Statur etc.
Wenn ich meine regel hatte, sah ich aus wie im neunten Monat schwanger, genauso hab ich in der Schwangerschaft einen super schönen aber auch super runden Babybauch :D
Wie groß/klein ein Babybauch ist, hat nichts damit zu tun, wie groß/klein Dein Baby ist!
Auch sind Kinder im Bauch genauso unterschiedlich, wie außerhalb des Bauches, manche sind aktiver, manche weniger. Völlig normal!

Alles Liebe

Beitrag von anni1808 09.06.10 - 13:39 Uhr

Ich bin zwar erst in der 24.Woche, aber hab fast gar keinen Bauch. Jeder fragt mich, ob ich wirklich schon Ende 6.Monat wäre. In meiner Familie hatten alle Frauen kleine Bäuche. Das liegt auch ein bisschen an deienr Veranlagung. Mach dir keine Sorgen deswegen :-)