Ab wann Hebamme aufsuchen.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diana.00 09.06.10 - 12:41 Uhr

Hallo ich bin zur zeit in der 8. SSW 7+5. Ab wann kann man schon eine Hebamme buchen. Und ab wann wird dies von der KK bezahlt.

Vielenm Dank im Vorraus.

Lg Diana

Beitrag von goejan 09.06.10 - 12:46 Uhr

die komplette versorgung durch hebamme wird von der kk bezahlt. kannst jetzt schon suchen...ich hab mich erst im 6. monat darum gekümmert...den kurs gemacht und nach der geburt wird sie die nachsorge machen.

Beitrag von carlos2010 09.06.10 - 12:47 Uhr

Du kannst Dir sobald Du schwanger bist eine Hebamme suchen.
Mein kommt seit der 13.SSW; somit habe ich alle 2 Wochen Vorsorgeuntersuchung (alle 4 Wochen FA und alle 4 Wochen meine Hebamme im 2-Wochen-Abstand).
Ist einfach auch ein schönes Gefühl, alle zwei Wochen zu wissen, das alles in Ordnung ist.
Ausserdem nimmt sich meine Hebamme auch immer viel Zeit (ca.eine Stunde) und wir können alles in Ruhe berechnen. Sie kommt zu mir nach hause und mein Mann ist auch immer dabei!

Alles Gute#klee#klee#klee

Beitrag von carlos2010 09.06.10 - 12:48 Uhr

Ich meine "besprechen" und nicht "berechnen"#klatsch

Beitrag von froeschle1 09.06.10 - 12:48 Uhr

Hallo Diana,

das macht jeder anders, wirst viele unterschiedliche Antworten bekommen ;-)
Ich habe mich schon in der 8. Woche umgeschaut und mich mit ihr getroffen. Ich hatte die brennende Frage wegen Nackenfaltenmessung und/oder FU.....und wollte mir noch einen Meinung einholen.
Seit dem hatten wir keinen Kontakt mehr, es war meinerseits nicht notwendig aber wenn was wäre, könnte ich Sie gerne anrufen. Auch am Wochenende.
Sie hat damals meine Daten aufgenommen und wollte meine Versichtertenkarte sehen.

Ich bin jetzt ganz froh Sie schon kennengelert zu haben und werde mich in einigen Wochen (nach Nackenfaltenmessung) einfach mal bei Ihr melden.

LG froeschle mit Krümel 12. Woche

Beitrag von wind-prinzessin 09.06.10 - 12:57 Uhr

Du hast Anspruch auf eine von der KK bezahlte Hebamme, sobald du vermutest, schwanger zu sein. Dh im Klartext: NMT, keine Regel, Hebi anrufen. Die kommt und macht nen Test mit dir.

Ich wurd von ner Beratungsstelle angemotzt, dass ich mir frühestens im 6. Monat eine Hebi suchen solle. Naja, jetzt (31. SSW) habe ich immer noch keine und bereuhe es eigentlich schon. Sollte ich nochmal schwanger werden, suche ich mir direkt eine!

Beitrag von sonnelieb08 09.06.10 - 13:23 Uhr

Hallo, ich bin jetzt in der 20sw und habe diese Woche auch eine gefunden. ich brauche eine hebi nur für Wochenbett, und weil ich ambulant gebären möchte. KK bezahlt.
lg lilli