Suche passenden Spruch/Gedicht/passende Worte

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von brinchen19 09.06.10 - 12:42 Uhr

Hallo...

Am Samstag ist bei uns ein 5 jährieger Junge im Freibad ertrunken,der kleine Ismail ging mit meiner Tochter zusammen im Kiga...

Nun sammeln wir Eltern spenden für die Familie und haben ein Trauerbuch erstellt wo jeder was für die Familie reinschreiben kann...

Nun such ich nach was passenden...

Könnt ihr mir helfen?

Lg Bine mit ihrer Rasselbande

#kerze für den kleinen Ismail

Beitrag von muire 09.06.10 - 13:17 Uhr

Schwer bei so einem Unglück, ich weiß nicht genau was Du suchst, aber ich find den Spruch

"Den Augen fern, aber dem Herzen ewig nah"

sehr schön, positiv und passend.

Ebenso:

"Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken."

Auch wenns schwer fällt, an wen sollte man nicht mit einem Lächeln denken, wenn nicht an ein Kind.

Toi toi toi bei der Suche

Beitrag von arielle11 09.06.10 - 14:31 Uhr

Hallo!

Ich finde dieses Gedicht sehr schön:

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines,
das eine Blatt man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein,
war Teil von unserm Leben.
Drum wird dies Blatt allein
uns immer wieder fehlen.


Lg Anja

Beitrag von loerchen88 09.06.10 - 14:36 Uhr

eine #kerze für den jungen und seine familie...


Ganz still und leise,
ohne ein Wort,
gingst du von deinen Lieben fort.
Du hast ein gutes Herz besessen,
nun ruht es still,
doch unvergessen.
Es ist so schwer es zu verstehen,
dass wir dich niemals wiedersehen.



Das einzig Wichtige im Leben
sind die Spuren der Liebe,
die wir hinterlassen,
wenn wir ungefragt gehen müssen.



Wenn Ihr mich sucht,
sucht mich in Euren Herzen.
Habe ich dort eine Bleibe gefunden,
lebe ich in Euch weiter.


Erwachsene werden in der Erde begraben –
Kinder im Herzen.

lg
laura


Beitrag von schnuppell 09.06.10 - 16:42 Uhr

Ich habe eben vom KH, in dem ich meine AS hatte, einen Brief mit der Einladung zur Bestattung unseres Sternenkindes bekommen. Da steht ein sehr schöner Spruch drin:

"Du kamst, Du gingst mit leiser Spur -
ein flüchtger Gast im Erdenland.
Woher? Wohin? Wir wissen nur:
Aus Gottes Hand in Gottes Hand."

Den Spruch finde ich sehr schön, obwohl er natürlich auf ein sehr junges Baby noch besser passt.

LG

Beitrag von romy1311 09.06.10 - 21:44 Uhr

hallo,

ich fühle mit den eltern mit auch wenn ich sie nicht kenne.
wir haben unseren sohn 2008 auch durch einen badeunfall verloren.
hier ist einer der sprüche die wir in einer karte hatten und mir sehr nahe gegangen ist.
ich möchte dir und auch den anderen eltern einen rat mit auf den weg geben.
es ist für die familie schon schwer genug diesen verlust zu verkraften, redet normal mit ihnen, lasst sie weiterhin an eurem "leben " teilhaben. nur weil das kind nicht mehr bei euch mit im kiga sein darf ist es kein grund die eltern aus eurer gemeinde außenvor zu lassen. es wird leider oft unbewusst gemacht und tut den eltern verdammt weh.
das versteht leider oft nur jemand der das auch durchmachen musste.


#kerze#kerze

Wenn du bei Nacht zum Himmel empor schaust,
dann werde ich auf dem schönsten der vielen,
vielen Sterne sitzen und zu dir hinab winken.


Ich werde dir Trost und Licht senden, damit
du mich in deiner Welt sehen kannst und nicht
vergisst.
Traurig sollst du aber nicht mehr sein, denn
schau nur: Ich habe jetzt einen eigenen
Stern!

Beitrag von bettilein 10.06.10 - 14:46 Uhr

"Manchmal können und wollen wir nicht verstehen. Aber die Zeit, die kommen wird und die Erinnerung an die schönen Stunden, helfen, zu akzeptieren."

Alles Liebe und Gute
Betti